DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Irish Pub: Quiz Night am 11.12.06

"Nach einer guten Runde soll man erst mal ruhen." Dies beherzigten Blond-17-willich nach dem Sieg bei der Quiznight im Irish Pub in der Vorwoche und begnügten sich diesmal mit dem dritten Rang.

Die Personalstärke war diesmal geringer als sonst. Dennoch schlugen sich der Huthi, die Anke, der Snoopy, die Martina und der Audi wacker.

Alte Gewohnheiten sollte man beibehalten. Dieses Motto haben wir in der ersten Runde mal wieder beherzigt und sind zusammen mit dem FC Irish Pub und 6 Punkten auf Rang drei gelandet. Zweiter wurde die Zweckgemeinschaft mit 7,5 Punkten und Sieger (wen wundert's) mit 9 Punkten die Dirty Dancers.
Bei folgenden vier Fragen haben wir voll daneben gegriffen:
Welcher Papst rief zum allerersten Kreuzzug auf ? Urban II. war's, nicht Pius. Wem wurde dieses Jahr der Friedensnobelpreis verliehen ? Muhammad Yunus heißt der gute Mann, der Bono von U2 war's wohl eher nicht. Wie hieß Dschingis Khan bevor er Stammesfürst wurde ? Temudschin, was der Schmied heißt. Von wem stammt das Gemälde "Junge mit Pfeife" ? Vincent Van Gogh war's nicht, sondern der Pablo Picasso.

So langsam scheint sich die Fotorunde zu einer festen Bank für unser Team zu entwickeln. Denn schon wieder konnten wir alle abgebildeten Damen und Herren richtig erkennen. Dabei waren diesmal Dorkas Kiefer, Thomas Gottschalk, Gwyneth Paltrow, Günter Grass, Caroline von Monaco, Daniel Craig, Vitali Klitschko, Wolke Hegenbart, Paris Hilton und Bill Clinton.
Logischerweise belegten wir mit unseren 10 Punkten den ersten Rang, mussten uns diesen aber mit dem FC teilen. Einen halben Punkt dahinter landete die Zweckgemeinschaft und auf dem dritten mit 9 Punkten die Dancers und die Zwinglis.

Dem DJ sei mal wieder für seine Musikauswahl in der dritten Runde gedankt. Denn bis auf einen Titel und einen Interpreten hatten wir alles richtig.
Der richtige Interpret wäre Glen Frey gewesen, wir tippten auf Posermucke von Kansas. Dafür hatten wir aber den Titel "You Belong To The City" richtig erraten.
Den falschen Titel, welcher korrekt "Grable Pit" heißt, tauften wir auf "Hotlips". Erstaunlich war bei dieser Nummer jedoch, dass wir die Interpreten, nämlich den Wu-Tang Clan erraten konnten.
Der Rest war dann Standard für uns und soll der Vollständigkeit noch erwähnt werden: Jürgen Von Der Lippe "Guten Morgen, Liebe Sorgen", Baccara "Yes Sir, I Can Boogie", Soundgarden "Fell On Black Days", Kim Wilde "Kids In America", Army Of Lovers "Crucified", Monster Magnet "Spacelord", Paula Abdul "Staright Up" und Midnight Oil "Beds Are Burning".
Mit uns auf Platz eins landete die Zweckgemeinschaft (9 Punkte), zweiter wurden die Zwinglis (8 Punkte) und auf dem dritten Rang waren der FC und The Brain (der Murph) zu finden (beide mit 7,5 Punkten.

In der abschließenden Allgemeinrunde googelten sich die Dancers mal wieder die Finger wund und ergaunerten sich mit vollen 10 Punkten den Sieg. Nur einen halben Punkt weniger hatte die Zweckgemeinschaft, wir jedoch nur 7,5 Punkte, was nur für Rang drei reichte.
Und das nur, weil wir nicht wussten, wer mit bürgerlichem Namen Curtis James Jackson III. heißt. Das ist nämlich der 50 Cent und nicht der Jamie Foxx. Des weiteren fiel uns nicht ein, dass Anne Rice den Roman "Interview Mit Einem Vampir" fabriziert hat. Etwas kleinlich war Nicole bei der Frage, mit was der Litwinenko vergiftet wurde. Wir wussten zwar, dass es Polonium war, aber das da unbedingt noch 210 dabei musste, war wie gesagt etwas kleinlich und kostete uns einen halben Punkt.

Das Endergebnis sah dann wie folgt aus:
3. Platz (32,5 Pkte): Blond-17-willich
2. Platz (33,0 Pkte): Dirty Dancers
1. Platz (35,5 Pkte): Zweckgemeinschaft Trinken


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer