DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Irish Pub: Quiz Night am 29.01.07

Bei der Quiznight am 29.01.07 ist es Blond-17-willich gelungen,trotz erheblicher Verletzungssorgen (5 Teammitglieder fielen aus) den 2. Platz der Vorwoche zu verteidigen!

Obwohl ohne ihren Kapitän Snoopy angetreten zeigte blond-17-willich eine starke Leistung und wusste vor allem kämpferisch zu überzeugen! Aber zuerst die Mannschaftsaufstellung: Die Mannschaft wurde angeführt von ihrem Toptorjäger mit der Nr. 11 Eeeeeeric Andres (Fußballgott!!)! Die Fäden im Mittelfeld zog mit traumhafter Sicherheit die Spielerin mit der Nr. 10 Miiiiirjam Kratz! Die Abwehr wurde zusammengehalten von der Nr. 5 Iiiiisabell Kratz! Und last, not least zwischen den Pfosten unsere Nr. 1 Daaaaaniel Huuuuuuth! Und nun zu den einzelnen Runden: In der 1.Runde erreichte b-17-w 8 von 10 Punkten und landete damit zusammen mit Ackerbau & Viezucht auf dem 2.Platz, den 1.Platz belegten die Dirty Dancers mit 8,5 Punkten und auf dem 3.Platz mit 7 landete Micky Ficky (oder so ähnliche). Falsch hatten wir den römischen Gott des Feldes, Wald, Wiesen und der Bauern (Faunus, nicht Mars) und wie viele Arme ein Kalmar hat (10 nicht 6). Immerhin blieb uns so die Runde Shooters erspart, die wieder einmal sehr merkwürdig aussahen. In der 2. Runde gab es diesmal nur 9 Bilder zu Zeichentrickfilmen und Figuren zu erraten. Und im Grunde hatten wir auch alles richtig, bekamen aber einen halben Punkt für das fehlende "Extreme" in Extreme Ghostbusters abgezogen. Somit teilte sich b-17-w den 1. Platz mit Ackerbau & Viehzucht und der Zweckgemeinschaft Trinken, 2. wurden die komischen Micky's mit 8 und 3. die Dancers und die Rotzlöffel mit 7,5 Punkten. Und zur Strafe für zuviel Wissen gab dann die gefürchteten Shooters. So weit lief eigentlich alles nach Plan für b-17-w. Aber in der anschließenden Musikrunde machte sich das Fehlen ihres Kapitäns dann doch bemerkbar. Man schaffte zwar noch mit den Micky's den 3. Platz hatte aber nur 6,5 Punkte und verlor so einiges an Boden, denn auf dem 2.Platz landeten mit 8,5 Punkten die Dancers und Ackerbau und auf dem 1.Platz mit vollen 10 Punkten die Zweckgemeinschaft (ich glaube der DJ war bei denen im Team :-) ).Leider war die Auflösung etwas zu schnell, da wir zu viel falsch hatten, deshalb kann ich auch nur bruchstückhaft über die Runde berichten. Völlig richtig hatten wir von Fatboy Slim "right here, right now", dann kam lange nichts und dann wieder Sido mit "Mama ist stolz", Nirvana "heart shaped box", Moby "why does my heart feel so bad" und Tom Jones mit "Delilah". Ansonsten erkannten wir noch bei einem Lied Black Sabbath richtig (das Lied war nicht paranoid, wenn ich mich richtig erinnere könnte es sabbath bloody sabbath gewesen sein), bei einem weiteren Johnny Cash, und der letzte halbe Punkt kam glaube ich von "bad day" (ist von Daniel Powter). Trotz dieses deutlichen Rückschlages zeigte sich b-17-w noch mal kämpferisch und gab in der letzen Runde alles um es den anderen Teams noch mal so schwer wie möglich zu machen. Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. 9 von 10 Punkten (einzig die Frage nach dem Getränk das der Geist des Weines genannt wird wussten wir nicht. Asbach Uralt) und den 1. Platz vor Ackerbau mit 8 und der Zweckgemeinschaft mit 7,5 Punkten. In der Gesamtabrechnung bedeutete das den Sieg für Ackerbau mit 33 Punkten und punktgleich mit der Zweckgemeinschaft einen Punkt dahinter schon b-17-w. Dies bedeutete wie schon in der Vorwoche und einige male davor das von b-17-w nicht sonderlich geliebte Stechen um den 2.Platz. Für b-17-w trat diesmal Mirjam an. Die Frage lautete: Wann wurde Enzo Ferrari geboren? Getippt wurden von b-17-w 1921 und von der Zweckgemeinschaft 1923. Und da, wie jeder weiß, der Mann schon 1898 geboren wurde bedeutete das den Sieg im Stechen für b-17-w und damit den 2. Platz!
zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer