DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Wochenendnachlese

U15 II - TTC Ensdorf 5:5
TTG Fremersdorf/Gerlfangen II - U15 2:8
TTC Ensdorf - Herren II 9:5
TTC Illingen II - Herren I 9:5



U15 II - TTC Ensdorf 5:5
Julian auf der Gegnerseite gewann alle seine drei Einzel und mit Darko, der ebenfalls eines seiner Einzel zu gewinnen vermochte das Doppel.
Bei uns teilte es sich mehr auf die Mannschaft auf, Elias und Julian waren je zweimal erfolgreich und auch Philip steuerte einen wichten Erfolg zur Punkteteilung bei.
Die erste Hälfte der Orientierungsrunde ist somit abgeschlossen und häufiger in Bestbesetzung sollte in der Rückrunde noch das ein oder andere Spiel für uns erfolgreicher abgeschlossen werden können. Die Bereitschaft und die Möglichkeit dazu scheint da zu sein, was an sich schon sehr erfreulich ist.

TTG Fremersdorf/Gerlfangen II - U15 2:8
Unsere U15 verteidigte ihren zweiten Platz in der Orientierungsrunde mit einem schönen Erfolg gegen die Zweite von Fremersdorf/Gerlfangen.
In diesem gutklassigen Spiel gewannen Veit und Kai je ein Einzel für die Heimmannschaft, wir gewannen beide Doppel, Daniel und Lucas waren je zweimal in ihren Einzeln erfolgreich, Moritz und Max konnten ebenfalls je eines zu dem Gesamterfolg beisteuern.
Mit drei Punkten Vorpsrung auf die Gastgeber ist das in der Rückrunde noch kein Selbstläufer und die Mannschaft wird sich auch noch steigern müssen, um dann ab Januar gegen die besten Zwei der anderen Gruppen bestehen zu können. Fremersdorf-Gerlfangen ist stark genug, um da auch im Rückspiel noch ein gewichtiges Wort mitreden zu können.

TTC Ensdorf - Herren II 9:5
Gegen einen der Aufstiegsfavoriten konnten wir gut dagegen halten, das Spiel auch eng gestalten, am Ende ging der Sieg für die Heimmannschaft aber auch in Ordnung.
Yannick und Martin verhinderten mit einer Energieleistung, dass alle drei Doppel an Ensdorf gingen, was sich positiv auf die Spannung auswirkte.
In der ersten Serie gewann Yannick etwas überraschend, dank starker Leistung gegen Lars und auch Martin vermochte dem Erfolg aus dem Doppel noch ein Einzel beizusteuern, so dass wir gegen den starken Gegner zwar im Hintertreffen lagen, aber das Spiel noch nicht entschieden war.
In der zweiten Serie war es dann wiederum Martin und diesmal auch Dominic, die unsere Fahnen hoch hielten.
Ein sehr achtbarer Erfolg bei der in der Liga sehr stark einzuschätzenen Mannschaft aus Ensdorf.

TTC Illingen II - Herren I 9:5

Auch unsere ersten Herren mussten auswärts antreten .
Oleg und Christian gewannen immerhin ein Doppel für uns und durch die schön heraus gespielten Siege von Oleg, Samer, Siggi und Carsten lagen wir zwischenzeitlich sogar in Führung.
Danach war leider die Luft ein wenig raus und mit fünf Siegen in Folge sicherte sich Illingen letztlich dann doch den hart erkämpften Heimsieg.
Mit der Erkenntnis, dass hier mehr möglich gewesen wäre, traten wir die Heimreise an, was auch Motivation für die restlichen Spiele geben sollte.


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer