DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Qatar Open, DTTB-Herren mit erfreulicher Bilanz

Zoltan Fejer-Konnerth im Achtelfinale, Lars Hielscher im Viertelfinale und Timo Boll im Halbfinale, das sind durchaus erfreuliche Ergebnisse aus deutscher Sicht. Das höchstdotierte Turnier der Pro-Tour-Serie wurde generell als wichtige Standortbestimmung für die anstehenden Europa- und Weltmeisterschaften angesehen.
Hernach gehen die Chinesen, die in allen vier Kategorien die Sieger stellen und nur im Damen-Doppel, was eine wirkliche Überraschung darstellt, nicht unter sich waren, als die großen Favoriten in die Welttitelkämpfe. Bei den Herren scheinen die Aussichten der Europäer und Deutschen deutlich besser als bei den Damen, wo keine deutsche Vertreterin die erste Hauptrunde überstand.

Nachfolgend die Ergebnisse des Finaltages der Qatar Open im Überblick:

Auf den Seiten der ITTF finden sich alle Ergebnisse.

Damen-Einzel, Finale
Zhang Yining CHN - Wang Nan CHN 4:1 (5,6,-5,6,10)

Damen-Einzel, Halbfinale
Zhang Yining CHN - Niu Jianfeng CHN 4:0 (5,5,5,9)
Wang Nan CHN - Guo Yue CHN 4:1 (12,7,7,-11,8)

Herren-Einzel, Finale
Wang Liqin CHN - Ma Lin CHN 4:1 (8,10,6,-8,9)
Herren-Einzel, Halbfinale
Timo Boll - Wang Liqin CHN 1:4 (-13,-11,4,-5,-10)
Ma Lin CHN - Adrian Crisan ROU 4:0 (10,9,4,6)

Damen-Doppel, Finale
Guo Yue/Niu Jianfeng CHN - Csilla Batorfi/Krisztina Toth UNGARN 4:0 (4,8,6,8)

Herren-Doppel, Finale
Kong Linghui/Wang Hao CHN - Chen Qi/Ma Lin CHN 4:1 (8,-3,10,8,8)


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer