DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Dreikönigsturnier:

42.DKT - Schüler und Schülerinnen Doppel U13

Viviana Di Liberto und Luca Fery würdige Sieger

30 Teilnehmer beim "kleinen" Doppel der Altersklassen U11 und U13 sind eine stattliche Zahl. Es freut uns sehr, dass gerade die Konkurrenz der U11 hier neben den Einzelspielen auch Doppelerfahrung sammeln kann, wenngleich die Altersklasse U13 natürlich das Geschehen bestimmt. Alle vier Top-Gesetzten Paarungen schafften es ins Halbfinale und es waren für die Betreuer von 10 Vereinen, die das Angebot annahmen und Nachwuchsspieler ins Turnier schickten, schöne Spiele zu bestaunen und Erfahrungswerte mitzunehmen.

Viviana Di Liberto und Luca Fery (TTC Hülzweiler) wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Das Top-Doppel der Saarlandliga U13 siegte im Finale gegen die U11-Kombination der DJK Roden mit Mathias Mahren und Julian Helfen ohne Mühen. Zuvor hatten sich im Halbfinale Julian und Mathias gegen Niklas-Finn Hewel (TTC Hülzweiler) und Mathis Schmitt (JC Wadrill) ebenso klar durchgesetzt wie die späteren Sieger gegen Luca Galifi und Marvin Ngyuen (TTG Rohrbach-St.Ingbert)

1. Vivina Di Liberto / Luca Fery (TTC Hülzweiler)
2. Julian Helfen / Mathias Mahren (DJK Roden)
3. Niklas-Finn Hewel / Mathis Schmittt (TTC Hülzweiler/JC Wadrill)
3. Luca Galifi / Marvin Ngyuen (TTG Rohrbach-St.Ingbert)

Ergebnisseite des Schüler-Doppel U13 beim 42.Drei-Königs-Turnier

Finalspiel des Schüler-Doppel U13 beim 42. Drei-Königs-Turnier im Youtube-Channel der DJK Roden Abt.TT

 mehr...


Tischtennis-News:

42.DKT - Mädchen-Einzel U18

Jolina Morres zum Zweiten

Zwei Gruppen zu 4 bzw. 5 Spielerinnen wurden in der Vorrunde gebildet. In der Fünfergruppe wäre es Lara Truar (TTG Werbeln) um ein Haar gelungen, der TOP-3-Gesetzten Lilly Lohr (TTC Nünschweiler) ein Bein zu stellen, so kam Lilly nach knappem Fünfsatzerfolg und mit einem Sieg auch über Jolina als Gruppenerste ins Halbfinale. Jolina zog da mit einer Niederlage als Zweite nach. In Gruppe 1 zog Nadine Blau bei nur zwei Satzverlusten ihre Kreise und liess bei 3:0 Spielen drei Spielerinnen mit je einem Sieg und zwei Niederlagen auf den Plätzen. Alle drei Mädchen, Maya Lanz (TTG Werbeln), Jil Sander (TTC Berus) sowie Jana Truar (TTG Werbeln) hätten an dieser Stelle den 2.Platz und das Weiterkommen ins Halbfinale verdient gehabt, aber die Tabelle wies Jana mit dem knappsten Satzverhältnis als die Auserwählte aus und die Halbfinals waren komplett.

Während hier Lilly Lohr Jana Truar klar mit 3:0 bezwingen konnte mussten die Fraulauterinnen Nadine Blau und Jolina Morres in 5 Sätzen die Finalteilnahme ausspielen, nichts Ungewöhnliches für Spielerinnen, die sich aus dem ständigen Training miteinander in und auswendig kennen. Am Ende siegte Jolina im 5.Satz.

Und genau umgekehrt wie in der Gruppenphase, als Lilly mit 3:1 klar das Duell für sich entscheiden konnte, war es im Finale Jolina, die den Ton angab und mit 11:7, 11:8 und 11:8 ihren zweiten Sieg beim Drei-Königs-Turnrier festmachte.

1. Jolina Morres (TTSV Fraulautern)
2. Lilly Lohr (TTC Nünschweiler)
3. Nadine Blau (TTSV Fraulautern)
3. Jana Truar (TTG Werbeln)


Ergebnisseite des Mädchen-Einzel U18 beim 42.Drei-Königs-Turnier

Finalspiele des Mädchen-Einzel beim 42. Drei-Königs-Turnier im Youtube-Channel der DJK Roden Abt.TT

 mehr...


Aus der Saison:

Wochenendnachlese

Schüler U15 gleich am ersten Spieltag mit Sieg in der Saarlandliga, erster doppelter Punktgewinn für Schüler U13

Saarlandliga: Schüler U15 I – SV Saar 05 Saarbrücken 8:2
Bezirksklasse: TTF Merzig - Schüler U15 II 0:10
Bezirksliga: TTG Fremersdorf-Gerlfangen - Jungen U18 10:0
Bezirksklasse: Schüler U13 - TTG Rohrbach-St.Ingbert 7:3

  • 1.Herren - Bezirksliga Süd-West
  • 2.Herren - 2.Bezirksklasse Gruppe 3
  • 1.Jugend U18 - U18 Quali Gruppe A
  • 1.Schüler U15 - U15 Quali Gruppe A
  • 2.Schüler U15 - U15 Quali Gruppe A
  • 1.Schüler U13 - U13 Quali Gruppe C
  • 1. Senioren - 4er Gruppe 2

  • Alle STTB-Ligen in clicktt

     mehr...


    DJK-Intern:

    Applaus, Applaus, ...

    für alle die Helferinnen und Helfer rund um das 42.Drei-Königs-Turnier. Einmal mehr hat sich gezeigt, was ein gut eingespieltes Team auf die Beine stellen kann. Das 42. Drei-Königs-Turnier wird seinen Platz in unseren Chroniken finden, verbunden mit den Hashtags ##:

  • sehr starke Meldezahl über 750
  • tolles Spielniveau mit sehr gutem Finale in der offenen A-Klasse
  • Table tennis for the Hobby`s
  • eine starke Gemeinschaft
  • U11 Kinder: manchmal sind die Kleinsten die Größten - ein Kinderturnier wie es sein soll
  • Vorrunde in Gruppen forever
  • Sixteen blue DONIC tables for DJK Roden


  • In den kommenden Tagen und Wochen stellen wir alle Berichte zu den einzelnen Konkurrenzen online, in loser Reihenfolge. Wir danken an dieser Stelle allen Spielerinnen und Spielern, Betreuern und Eltern für die Geduld , wenns mal länger gedauert hat als gewünscht und senden ein kleines Sorry an die, bei denen es gar überlang wurde mit der Wartezeit. Doch insgesamt hat die Organisation und der gesamte Turnierablauf reibungslos funktioniert und wir sind erleichtert, dass die kleine Ungewissheit, ob Gruppenspiele in den drei meldestärksten Herrenkonkurrenzen von uns ohne Komplikationen abgebildetet werden können, einer gewissen Erleichterung über eben jene Leistung der Kernturnierleitung gewichen ist. Das macht Mut auf mehr im nächsten Jahr und alle dürfen gespannt sein, was da im Folgejahr auf uns zukommt. Hier alle Ergebnisse im Überblick: Alle Ergebnisse des 42.DKT als pdf-Datei

    Hier geht es direkt zum Youtube-Channel der DJK Roden Abt.TT

    Hier geht es direkt zur Bildergalerie der DJK Roden Abt.TT

     mehr...


    Ankündigungen:

    Tischtennis AG geht ins zwölfte Jahr



    Wenn am Freitag in der sechsten Schulstunde die Tischtennis AG an der Grundschule Römerberg startet, dann geht die Kooperation mit der Schule bereits ins 12.Jahr. Rund 40 Kinder haben sich vorab für eine Teilnahme eingeschrieben, ein großer Vertrauensvorschuss in unsere Arbeit und eine Riesenherausforderung für unsere Trainer und Betreuer. Zu Beginn werden wir mit den Kindern besprechen, wie wir den Ablauf regeln, denn 40 Kinder können unmöglich gleichzeitig Tischtennis spielen und beaufsichtigt werden. Wir werden für die ersten Einheiten mit ausreichend Manpower vor Ort sein und uns der Aufgabe stellen. Weitere Infos zur Tischtennis AG sowie eine Elterninformation zum Ablauf und den Voraussetzungen zur Teilnahme folgen an dieser Stelle zu einem späteren Zeitpunkt. mehr...