DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis

DJK-Intern:

Eine Woche lang Tischtennis - DJK Roden besucht die Grundschule Römerberg

Eine ganze Woche lang steht Tischtennis ganz hoch im Kurs an der Grundschule Römerberg. Die DJK Roden besucht die Schule und übernimmt die Gestaltung des Sportunterrichtes für alle Klassen. Ein erster Blick auf den Stundenplan zeigt schon, dass es in der grossen Schule in Roden keinen Leerlauf gibt, alle Schulsportstunden von der ersten bis zur sechsten Stunde sind belegt und die DJK trifft so auf viele tischtennis-interessierte Kinder.

Bereits am ersten Trainingstag am Montag Nachmittag machten die Kinder von dem Angebot Gebrauch, ins reguläre Tischtennistraining reinzuschnuppern.

Mit Plakaten an der Turnhalle und in der Schule und Flyern in der Elternmappe tragen wir die Informationen über die Lehrer zu den Eltern. Für alle, die diese Informationen nochmal abrufen möchten, hier der Flyer zum download: Flyer Tischtennis-Schnupperwochen an der Grundschule Römerberg als pdf-Datei

Grossen Spass bereitet den Kindern das Aufwärmspielchen, bei dem zwei Gruppen 35 weisse und orangefarbene Bälle so schnell es geht aufsammeln und in die eigens angefertigten skalierten Plexiglasröhren bringen sollen. Je nach Altersstufe wird der Sportunterricht anschliessend mit weiteren Lauf- und Geschicklichkeitsübungen oder dem Spiel an der Platte für die älteren Jahrgänge fortgesetzt. Erstes Fazit von Tag 1: leider ist für Trainer und Kinder die Schulsportstunde immer viel zu schnell zu Ende !

 mehr...


Ankündigungen:

Nach der Faasend fliegen die Bälle

Kooperation mit Grundschule Römerberg wird wieder verlängert, Tischtennis-Woche an der Grundschule terminiert

Im Jahreskalender wirkt es wie kleine Randnotizen und doch sind sie für das Schul- und Vereinsleben in Roden so wichtig. Die Grundschule Römerberg und die Tischtennisabteilung der DJK Roden werden auch im nächsten Jahr eine Schule-Verein-Kooperation eingehen, die Tischtennis-AG bleibt somit fester Bestandteil des Schulalltags und ebenso Bindeglied zum Vereinstraining der Tischtennisabteilung der DJK Saarlouis-Roden.

Während gerade in diesen Tagen neues Inventar für die Tischtennis AG angeschafft wurde (30 Anfängerschläger und hunderte Trainingsbälle), kommt auch die zweite Vereinbarung gerade recht: direkt nach den Fastnachtferien, von Montag, 19.Februar bis Freitag, 23.Februar gestaltet die DJK Roden eine Woche lang den morgendlichen Sportunterricht. Die Kinder der Römerbergschule Roden werden in dieser Woche eine kurze Vorstellung über den Tischtennissport erleben und dann selbst in kleinen Gruppen bei Lauf- und Sammelspielen, angeleitetem Spielen an der Platte bis hin zum Robotertraining unseren Sport live und kindgerecht erleben, dabei hoffentlich viel Spaß haben und unsere Trainer und Betreuer werden an den Aktionstagen alles dafür geben, dass "der Funke überspringt" und die Grundschüler ähnlich wie bei uns selbst in ihrem Alter eine Begeisterung entwickeln, die sie hoffentlich ebensolang mit dem Sport verbindet.

Dabei ist der Weg das Ziel. Wir möchten an den Schulaktionstagen unseren Sport vorstellen und mit allen Kindern eine schöne Woche mit interessantem und abwechlungsreichem Schulunterricht erleben. Ob Tischtennis-Sportabzeichen, Beste Klasse oder Vorbereitung zur Minimeisterschaft, Gestaltungsmöglichkeiten gibt es genug und unsere Trainer und Betreuer finden sicher einen interessanten Mix aus alledem.

Kinder, die über dieses Angebot hinaus Interesse am regelmässigen Tischtennis-Spielen haben, sind jederzeit eingeladen, unser Training am Nachmittag aufzusuchen und dürfen das ganze Jahr über vier Wochen lang kostenlos "reinschnuppern". Die Trainingstage sind: Montag 16-17.30 Uhr, Mittwoch, 16-17.30 Uhr und Donnerstag, 17.30 Uhr bis 19 Uhr.

 mehr...


Aus der Saison:

Gute Spiele überall

TTG Dillingen - 2. Herren 9:4
TV Merchweiler - U15 4:6
TV 06 Limbach - U13 0:10

Das Spiel der 1. Herren wurde verlegt, ansonsten traten unsre Mannschaften als echte Teams auf und hatten ihren Spaß.

 mehr...


Tischtennis-News:

Saarlandpokal - Favorit geärgert, aber nicht gestürzt

Niederlage im Kampf der Generationen - Erste verliert zu Hause gegen die TTF Besseringen mit 1:4

Mit einem Durchschnittsalter von unter 23 Jahren ist unsere Mannschaft gerade mal halb so alt wie die Gäste, spielstark, aber längs nicht so abgebrüht und spielerfahren wie die TTF Besseringen. Gerade das sollte sich im Laufe des Spiels auch zeigen und dass mit Christian Servet der älteste in unseren Reihen für den einen Punkt sorgte, das verdeutlicht es umso mehr.

Als Andy Koch nicht die beiden ersten, aber dann doch seinen dritten Matchball gegen Dennis Fischer erfolgreich abschloss, da gab es einen kurzen Jubelschrei. Erleichterung war da zu spüren beim ganzen Team, denn der Tabellenführer der Saarlandliga, neben Andy mit Volker Schramm und Dirk Lauer angereist, hatte in unserer Mannschaft durchaus ein Team auf Augenhöhe als Gegner. Das wurde schon in den ersten Partien deutlich als Dennis gegen Volker bei drei 2-Punkt-Sätzen wirklich nur knapp mit 1:3 das Nachsehen hatte. Besser lief es da am Nebentisch. Christian Servet kam gut ins Spiel gegen Andy Koch, der in den ersten beiden Sätzen nicht viel Ideen gegen Christians Spiel entwickelte. Mit dem knappen Sieg im dritten Satz war dem erfahrenen Spitzenspieler der Gäste die Wende im Spiel jedoch durchaus zuzutrauen. Doch auch im vierten Durchgang konnte Christian mit einigen gewinnbringenden Top-Rallyes die entscheidenden Punkte machen und siegte am Ende völlig überraschend, aber verdient und mit einem mindestens ebenso lauten Jubelschrei. Jonah Sonntag konnte im dritten Einzel nur zu Beginn die Partie gegen Dirk Lauer offen gestalten, verlor aber knapp den 1.Satz mit 13:15. Im Laufe der Partie spielte Dirk all seine Routine aus und las Jonahs Spiel sehr gut, so dass es schlussendlich ein deutlicher und leistungsgerechter Erfolg für den Besseringer Routinier war. Das Doppel ging im ersten Satz zu schnell für unsere Jungs an die Gegner, immerhin konnten Jonah und Christian in den beiden Folgesätzen es jeweils bis in die Verlängerung schaffen, auch hier siegten mit Volker und Dirk die Gäste aber zurecht und mit dem anfangs beschriebenen Sieg von Andy über Dennis war das Spiel mit 4:1 für die TTF Besseringen zu Ende. Danach wurde noch ein bisschen über Tischtennis geplaudert, hat Spaß gemacht dieser Abend, wir konnten den hohen Favoriten ein bisschen ärgern und ihm etwas abfordern, Gratulation nach Besseringen zum Einzug in die 3. Runde des Saarlandpokals. Für uns heisst es weiter Augenmerk auf die Liga zu halten, der Kampf um den Klassenerhalt geht erst Anfang März weiter, viel Zeit, um mit ordentlicher Trainingsarbeit Grundlagen zu einem positiven Saisonausklang zu legen.

Clicktt-Saarlandpokalseite mit allen Ergebnissen

 mehr...


Dreikönigsturnier:

40.DKT - weitere Bilder online

Dank der Mithilfe von Denise Albert, der wir von dieser Stelle aus schöne Grüsse und eine dickes Dankeschön-Bussi senden können wir auch in diesem Jahr wieder tolle Aufnahmen vom Drei-Königs-Turnier präsentieren (Nach dem Einladungsturnier und den Siegerehrungen nun neu die Bilder von Freitag und Samstag).

Galerie der DJK mit aktuellen Bildern zum 40.DKT (Einladungsturnier am Freitag Abend, Turniertage Freitag und Samstag)

Selbstverständlich empfehlen wir auch weiterhin den Besuch unseres Videochannels, den Yannick Motz betreibt:

Youtube-Seite (bereitgestellt von Yannick Motz) mit allen Final-Videos

Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen der Bilder und freuen uns -wie in den letzten Jahren oft geschehen- wenn die Aufnahmen für Profilbilder verwendet werden.

 mehr...