DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden

Abteilung Tischtennis
News

Tischtennis-News:

Zukunft des Tischtennis Mannschaftssports im Saarland

Regeländerungen im Schnelldurchlauf und Systemänderungen in einer Zeit, in der kaum ein Verein über Monate reguläre Kommunikation überhaupt bewältigen konnte, mal wieder führt unser Verband DTTB unseren Sport eigenmächtig in eine schwere Krise, denn wie auch immer die sich beteiligende "Basis" über Onlinemeetings sich auch äussern wird, es ist sicher kein reguläres Meinungsbild der Tischtennisspielerinnen und -spieler.

Für alle, die sich an der Diskussion beteiligen möchten, hier die Information des STTB dazu, der in einem Hauruckverfahren nun auch schnelle Entscheidungen und ein "Schwimmen im Mainstream" einem alternativen Verfahren vorzieht.

Es gibt seit Jahren Diskussionen über 4er oder 6er Mannschaften gerade im Herrenbereich und Argumente sicher in beide Richtungen. Wenn aber tatsächlich am 11.Mai mit der Grundlage einer Diskussion am Freitag Abend eine so essentielle Entscheidung gefällt werden soll, dann geht das sicher an all denen vorbei, die sich eben nicht in den Gremien wie Mitgliederversammlung, Mannschaftssitzung oder einfach nur im Austausch in regulären Trainingseinheiten besprechen konnten und das ist mindestens schade, wenn nicht gar fatal in Bezug auf die Zukunft unserer Sportart. Um es klar zu sagen, das Ergebnis der Diskussion ist offen und welches System das Bessere ist, das müsste man mal unter den Mitgliedern zur Diskussion stellen. Es aber jetzt zu tun, das ist ziemlich sicher, das ist der falsche Zeitpunkt und es wird mehr Probleme schaffen als Aufbruchstimmung erzeugen. In der neuen, jedoch erst vor Kurzem gestarteten DJK-Roden-App haben bis dato leider erst 8 Personen in einer Umfrage, die wir nach der letzten STTB-Online-Konferenz direkt eingerichtet hatten, abgestimmt. Das Ergebnis (Stand 6.Mai 2021) lautet 8:2 für die Vierermannschaften.

Information des STTB auf der STTB-Verbands-Homepage vom 30. April 2021:

STTB Online: Diskussion zum Thema 4er-Mannschaften bei Herren und Senioren 30. April 2021 Sandra Bender Aktivensport, Verbandsarbeit

In der kommenden Woche findet eine Online-Diskussion zum Thema 4er-Mannschaften bei den Herren statt. Der DTTB hat beschlossen ab der kommenden Saison in fast allen Herren Ligen (außer TTBL) mit 4er-Mannschaften im Bundessystem zu spielen. Je nach Spielklasse werden entweder alle Spiele durchgeführt oder nach dem Siegpunkt abgebrochen. Hier könnt ihr die Details nachlesen: https://www.tischtennis.de/news/neues-spielsystem-fuer-die-obersten-fuenf-ligen-in-der-diskussion.html Verbänden ist es freigestellt für ihren Zuständigkeitsbereich mit 4er- oder 6er-Mannschaften zu spielen.

Für beide Varianten gibt es Vor- und Nachteile und wir würden gerne die Meinung der Vereine und vor allem der Spieler dazu hören. Aus diesem Grund laden wir euch zu einer lockereren Diskussionsrunde am kommenden Freitag, 07.05.2021, ab 18 Uhr einladen. Wir sind auf eure Meinungen gespannt und hoffen viele nehmen teil!

Hier der Link zum Online-Meeting: STTB Online Meeting Link

 mehr...