DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Beide deutsche Mannschaften im Viertelfinale ausgeschieden

Erstmals seit 17 Jahren gelang es keiner deutschen Mannschaft eine Medaille bei der Europameisterschaft zu erringen. Es zeigt sich, dass der angewandte Modus zwar stets gut für Überraschungen ist, wovon die deutschen Herren bei der Mannschafts-WM in Katar profitierten, aber dass einem an diesem Tag nicht zu bezwingendem Spitzenspieler eine überaus, vielleicht zu große Bedeutung zu kommt.
Beide deutsche Teams scheiterten mit 3:1 an Rumänien.
Überraschenderweise waren die Damen sogar näher am Weiterkommen dran als die Herren.

Nachdem Elke Wosik gegen Otilia Badescu einen Matchball abwehrte und noch zu einem Sieg kam, hatten danach Kristin Silbereisen gegen Adrana Zamfir und wieder Elke Wosik gegen Mihaela Steff jeweils Matchball, den die Gegnerinnen jedoch abwehren konnten und ihrerseits das Spiel gewannen. Zwischen einer möglichen 0:3-Niederlage und einem 3:1-Sieg lag also nur ein Hauch.
Klare Verhältnisse gab es dagegen bei den Herren. Timo Boll gewann das Auftaktspiel klar gegen Andrei Filimon, danach gingen die Spiele aber auch deutlich an den Gegner. Besonders die Dreisatzniederlage von Jörg Rosskopf, der in allen drei Sätzen, zeitweise sogar sehr deutlich, vorne lag, schmerzt sehr.
Nach der sehr umstrittenen Nominierung für EM und WM müssen die Deutschen nun in den Einzel und Doppel beweisen, dass der größte europäische Tischtennisverband tatsächlich gut gerüstet ist oder ob ihm nicht doch Veränderungen gut täten, denn wenn die Verantwortlichen entgegen der Bundesligabilanzen (bei den Herren EM, bei den Damen WM) die Mannschaften aufstellen und dies geht schief, dann muss das hinterfragt werden, denn auch bei den Qualifikationsspielen wurde bei den Damen und Herren nur jeweils der zweite Gruppenplatz erreicht, weswegen die Ergebnisse der EM eben nicht nur als Momentaufnahme zu werten sind.

Offizielle, englischsprachige EM-Seite

EM-Live-Ticker

Seite des Deutschen Tischtennisbundes

EM-Tagebuch von Leistungskoordinator Dirk Schimmelpfennig bei tischtennis-inside

tt-news TT-informer


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer