DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Freistellung bei der kommenden Landesrangliste

Für einigen Gesprächstoff haben die Einstufungen für die am 22.05.05 stattfindende Landesrangliste des Nachwuchses gesorgt. Dabei vernachlässigen die meisten, dass sie nicht nur für die dafür nominell zuständigen Fachwarten vorgenommen wurden, sondern gemeinsam mit den Jugendwarten der Kreise abgestimmt wurden.
Der Landesjugendwart Kornel Adams hat in einem Gespräch dazu beigetragen, mögliche Irritationen aus dem Weg zu räumen.

Auffallend ist natürlich die Freistellung von Ann-Katrin Herges bei den Mädchen. Wie kam es dazu?

Kornel Adams
Mehrere Gründe sprachen dafür. So deutete sich zum Zeitpunkt des Beschlusses bereits an, dass Ann-Katrin zu einem Turniereinsatz für den DTTB berufen würde, weswegen sie sowieso freizustellen wäre. Weit wichtiger ist aber die Tatsache, dass sie sich gemäß den Bestimmungen nicht für die Top 48 der Mädchen qualifizieren kann, da dies auf die Altersklasse in der sich die Spielerin befindet, beschränkt ist. Damit ist die Notwendigkeit zu spielen für sie schlichtweg nicht vorhanden, da diese Rangliste ja wesentlich für die kommende DTTB-Top 48-Nominierung ist. Da sie darüber hinaus durch an den letzten Durchgängen bewiesen hat, dass sie diese Klasse bereits gewinnen kann, schafft sie sich auch keinen Vorteil durch die Freistellung, denn der Sieg oder eine Topp-Platzierung darf unter normalen Umständen als sicher angenommen werden.

Für diese Klarstellung muss Kornel gedankt sein und wieder einmal hat sich heraus gestellt, dass das miteinander sprechen doch einige Irritationen aus der Welt schaffen kann. Wie stark ein jeder selbst diese Gründe gewichtet, ist natürlich ihm selbst überlassen, aber es gibt zweifelsohne gute Argumente für diese Entscheidung.

Im weiteren Gespräch konnte Kornel nur beigepflichtet werden, dass die Freistellungen von Ann-Katrin Herges und Theresa Adams bei den Schülerinnen nicht nur nachvollziehbar, sondern vom DTTB sogar gefordert wurden, da sie sich bereits persönlich für die Top 48 qualifiziert haben und somit ebenfalls keiner Ranglistenteilnehmerin einen Platz vorenthalten. Unter dem selben Gesichtspunkt ist auch die Freistellung von Pascal Naumann und Sarah Bläs bei den B-Schülern bzw. B-Schülerinnen , Pascal und Sarah spielen in der höchsten Rangliste der älteren Schüler mit, zu sehen. Für die Altersklasse bis 12 Jahre gibt es keine DTTB-Top 48 und das Saarland hat für die Südwestebene mehrere Plätze zur Verfügung und jedem Kenner ist klar, dass sie sich dafür über die Rangliste mit Sicherheit qualifizieren würden.


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer