DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Jugend, Ergebnisse

Am 25./26. Juni 2005 wurden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im westdeutschen Bobingen ausgetragen. Beide Finalspiele endeten Unentschieden, so dass sich bei den Jungen Hertha BSC letztlich aufgrund der mehr gewonnenen Sätze gegen SG Rheinwacht Unterrath, der sie in den Gruppenspielen noch klar unterlegen waren, durchsetzen konnte. Noch knapper ging es bei den Mädchen zu. Beide Finalisten gewannen ihre Gruppen und beendeten das Turnier ungeschlagen. Im direkten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften gab es bei dem Unentschieden sogar eine Satzgleichheit, so dass erst 13 mehr gewonnene Bälle den TTC Wolmirstedt vor der SV Neckarsulm in der Ergebnisliste verzeichnen.
Der TTC Urexweiler kam zu keinem Sieg, konnte sich aber einer Teilnahme bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften erfreuen und bei neun gewonnenen Spielen zeigten die Mädchen, dass sie weit davon entfernt waren, nur als Kanonenfutter herzuhalten.

Jungen

1. Hertha BSC (Berlin)
2. SG Rheinwacht Unterrath (Westdeutschland)
3. VfL Winterbach (Baden-Württemberg)
4. SC Klarenthal (Hessen)
5. TT-Team Bochum (Westdeutschland)
6. TV Oberwallenstadt (Bayern)
7. BSC Grünhöfe (Bremen)
8. TTV Dingelstädt (Thüringen)

Mädchen

1. TTC Wolmirstedt (Sachsen-Anhalt)
2. SV Neckarsulm (Baden-Württemberg)
3. TTC DJK Lendringsen (Westdeutschland)
4. SpVgg. Wolframs-Eschenbach (Bayern)
5. TTVg. WRW Kleve (Westdeutschland)
6. TTC Staffel (Hessen)
7. TuS Germania Schnelsen (Hamburg)
8. TTC Urexweiler (Saarland)


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer