DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Kreismeisterschaften Schüler B, Platzierungen

Aaron Heinz und Anika Görg neue Kreismeister

Es gab schon einige Überraschungen bei den Kreismeisterschaften der U12 der Schülerinnen und Schüler. So konnte die hoch talentierte Anika Görg bei den Ranglisten zwar mit dem fünften Platz die A-Klasse halten, doch favorisiert waren für die Kreismeisterschaften dann die beiden Schwarzenholzer Mädels, die dort Platz eins und zwei belegten. Aber nacheinander gewann sie im Halbfinale gegen Sophia Stein und im Finale gegen Jessica Loew und konnte sich erstmals über einen Kreismeistertitel im Einzel freuen.
Bei den Schülern durfte schon vor Beginn heftig spekuliert werden. Marvin Hahn und Jannik Höhn waren die bestplatzierten Spieler in der A-Klasse, aber auch Daniel Loiseleux und Aaron Heinz, die beide die B-Klassen auf Landesebene souverän gewonnen hatten, waren ernsthafte Anwärter auf den Titel. Einige Kenner hatten auch noch Christopher Seibel, immerhin Vizekreismeister des letzten Jahres, auf der Rechnung, der sich derzeit in einem Formtief zu befinden scheint, aber gerade bei solchen Veranstaltungen immer in guter Verfassung präsentieren konnte; nicht zu Unrecht, wie sich zeigte.
In der Gruppenphase verlor Jannik gegen den nicht zu unterschätzenden Max Lex und so kam es bereits in der ersten Runde zu einem hochklassigen Duell zwischen Daniel Loiseleux und Jannik Höhn, das mit einem Sieg für Daniel endete.
In der zweiten Runde trafen dann Christopher Seibel und Marivn Hahn als Spitzenspiel dieser Runde aufeinander und mit dem Sieg von Christopher waren beide A-Ranglistenspieler vorzeitig aus dem Rennen.
Dank der guten Ausgangsposition drang Max Lex bis ins Halbfinale vor, doch dort gab es für ihn gegen Aaron trotz guten Spiels nichts zu ernten. Im anderen Halbfinale bezwang Christopher von seiner eigenen, guten Leistung beflügelt wie im Vorjahr Daniel Loiseleux und zog ebenfalls ins Endspiel ein.
Dort stellte Aaron seine großen Fortschritte der letzten Monate unter Beweis und konnte in einem packenden Endspiel, das über die volle Distanz ging, bei seiner ersten Finalteilnahme gleich den Titel eines Kreismeisters mit nach Hause nehmen.

Im Doppel hielten sich Sophia Stein und Jessica Loew schadlos und siegten vor Anika Görg und Aline Jungmann. Bei den Schülern war es wieder Aaron Heinz, der gemeinsam mit Fabian Trinkaus gegen Max Lex und Nicolas Daub das Endspiel gewann.
Im Mixed konnte dann auch Christopher Seibel einen Kreismeistertitel einheimsen. Er siegte an der Seite der an diesem Tag zweimal erfolgreichen Jessica Loew im Finale über Maren Hammes und Daniel Loiseleux.

Nachfolgend die Platzierungen im Überblick:

Schülerinnen-Einzel

1. Anika Görg (TTC Berus)
2. Jessica Loew (TTC Schwarzenholz)
3. Sophia Stein (TTC Schwarzenholz)
3. Maren Hammes (TTF Besseringen)

Schüler-Einzel

1. Aaron Heinz (TV Mettlach)
2. Christopher Seibel (TTC Britten)
3. Max Lex (SV 08 DJK Bous)
3. Daniel Loiseleux (TTF Besseringen)

Schülerinnen-Doppel

1. Jessica Loew / Sophia Stein (TTC Schwarzenholz)
2. Aline Jungmann / Anika Görg (TTC Schwarzenholz / TTC Berus)
3. Maren Hammes / Anika Puhl (TTF Besseringen)
3. Katharina Tomasin / Ines Barra (TTF Besseringen / TTC Schwarzenholz)

Schüler-Doppel

1. Aaron Heinz / Fabian Trinkaus (TV Mettlach)
2. Max Lex / Nicolas Daub (SV 08 DJK Bous)
3. Christopher Seibel / Marvin Hahn (TTC Britten / TTSV Fraulautern)
3. Pascal Scholer / Daniel Loiseleux (TTF Besseringen)

Mixed

1. Jessica Loew / Christopher Seibel (TTC Schwarzenholz / TTC Britten)
2. Maren Hammes / Daniel Loiseleux (TTF Besseringen)
3. Sandra Hohe / Aaron Heinz (TTC Ensdorf / TV Mettlach)
3. Sophia Stein / Jannik Höhn (TTC Schwarzenholz)


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer