DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

DTTB Top 48, Christoph Brubach wusste zu gefallen

Da Andre Britscho aufgrund mehrerer anstehender Klausuren auf die Teilnahme verzichtete, wurde der STTB anstatt mit vier, dann doch nur durch drei Spielerinnen und Spieler vertreten. Der einzige Mann, Christoph Brubach, war dabei sehr erfolgreich. Mit dem Glück des Tüchtigen wurde der Gruppendritter, punktgleich mit dem Gruppensechsten, aber mit dem wesentlich besseren Satzverhältnis.
Als einzigster Spieler während des Turniers überhaupt, konnte er dabei Nico Stehle schlagen und wusste auch am anderen Tag zu überzeugen. Neben den Siegen über Rafael Schulz und Sebastian Sauer ist vor allem der Erfolg über den fast 50 Plätze vor ihm rangierenden Benjamin Bator besonders erwähnenswert.
Damit hat er sich auch für die nächste Stufe, das DTTB Top 24, am 19./20. November 2005 in Berlin qualifiziert.
Die beiden Damen agierten bei weitem nicht so erfolgreich und beendeten die Gruppenphase als Letzte, womit auch das Aus für das gesamte Turnier kam. Claudia Walerowicz kam auf fünf Satzgewinne, wobei sich kein Sieg einstellen wollte, Ann-Katrin Herges gelang ein Sieg und bei Satzgleichstand landete sie lediglich aufgrund des direkten Vergleiches auf dem letzten Platz.

Alle Ergebnisse sind auf der Homepage des Thüringer Tischtennisverbandes nachzulesen.

Nachfolgend die Platzierungen aller Teilnehmer im pdf-Format.

TOP 48 Damen im pdf-Format

TOP 48 Herren im pdf-Format


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer