DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Kreismeisterschaften, Schüler C, Ergebnisse

16 Schüler und 6 Schülerinnen, eine für den Westsaarkreis doch recht dürre Beteiligung, machten die Kreismeisterschaften unter sich aus, wobei Schwarzenholz und Bous die tonangebenden Vereine waren und die Titel unter sich ausmachten.

Leider waren selbst einige Betreuer anwesender Vereine dagegen, die 16 Schüler in vier Gruppen spielen zu lassen, so dass hier das KO-System griff. Unsere drei gemeldeten Schüler, für keinen Gesetzten eine Bedrohung, mussten in der ersten Runde gegen die drei höchst gesetzten antreten mit der Folge, dass wir unter den jetzigen Voraussetzungen keine Kinder mehr bei Kreismeisterschaften melden, die nicht gute Chancen haben, sich für die Landesmeisterschaften zu qualifizieren.
Wir hatten die räumlichen Vorraussetzungen 18 Tische für die Kreismeisterschaften zur Verfügung zu stellen, wenn dann dennoch nicht von vorneherein Gruppenspiele angesetzt werden, was Vertreter unseres Vereines vor Jahren angeregt hatten, dann können Nachwuchsbemühungen auch gleich ganz eingestellt werden, denn solch grundlegenden Fehlern zeigen einfach das fehlende Problembewusstsein für die Nachwuchssorgen in unserem Sport und dies sind ja noch die engagiertesten Vereine, die Jahr für Jahr bei den Kreismeisterschaften vertreten sind.
Dazu werden in den nächsten Wochen einige Artikel auf unserer Homepage erscheinen, doch widmen wir uns jetzt voll und ganz den C-Schülern, von denen die besten wirklich mit ordentliche Leistungen aufwarteten.

Ann Sophie Daub, Aline Jungmann, Oleg Horshkov und Patrick Seel kamen auf je 2 Titel

Die vier stärksten Akteure machten alle Titel unter sich aus. Nur vereinzelt gelang es dem übrigen Teilnehmerfeld an diese Klasse heran zu reichen, die diese vier inne hatten.

Bilder von den Kreismeisterschaften sind unter "Galerie" zu finden

Schülerinnen-Einzel

Nach ihrem Sieg bei den vorgezogenen Kreismeisterschaften der B-Schülerinnen wurde Aline ihrer Favoritenstellung auch nachdrücklich gerecht, wurde von einer gut aufgelegten Zweiten, Ann Sophie Daub, jedoch durchaus gefordert, die in den letzten Monaten einen großen Sprung in ihrer spielerischen Entwicklung gemacht hat. Auch den dahinter platzirten Mädchen war ihr Bemühen um ein gutes Spiel und die Spielfreude sichtlich anzumerken.

1. Aline Jungmann (TTC Schwarzenholz)
2. Ann Sophie Daub (SV 08 DJK Bous)
3. Jasmin von Ehr (TTC Schwarzenholz )
3. Vivien Emmerich (SSV Hargarten/Reimsbach)

Schüler-Einzel

Ein gutklassiges Finale, wo der Spielwitz des Älteren über das bereits beachtliche Laufspiel des Zweitplatzierten die Oberhand behielt, bot den Zuschauer viele attraktive Ballwechsel. Im Halbfinale stand Matthias dicht vor dem Finaleinzug, wo er nach einer starken Leistung erst in der Verlängerung des fünften Satzes unterlegen war.

1. Patrick Seel (TTC Schwarzenholz)
2. Oleg Horshkov (SV 08 DJK Bous)
3. Sharon Welsch (TTG Reisbach/Nalbach)
3. Matthias Baltes (SF Bietzen/Harlingen)

Schülerinnen-Doppel

Eine recht klare Angelegenheit war diese Konkurrenz, wobei dies aufgrund der Zusammensetzung der Doppel auch nicht überrascht.

1. Aline Jungmann / Ann Sophie Daub (Bous/Schwarzenholz)
2. Jasmin von Ehr / Vivien Emmerich (Schwarzenholz / Hargarten/Reimsbach)
3. Louisa Merten / Saskia Schäfer (Hargarten/Reimsbach / Schwarzenholz)

Schüler-Doppel

Auch hier war es eine recht klare Angelegenheit, da auch dort die beiden Bestplatzierten im Doppel zusammen spielten, aber nach ihrem schweren Halbfinalspiel, wo sie einen 0:2-Satzrückstand noch aufholten, hatten Christopher und Clemens sich offensichtlich gefunden und konnten gegen die turmhohen Favoriten sogar einen Satz gewinnen.

1. Oleg Horshkov / Patrick Seel (SV 08 DJK Bous / TTC Schwarzenholz)
2. Christopher Seel / Clemens Klein (TTC Schwarzenholz)
3. Sharon Welsch / Leon Schorr (TTG Reisbach/Nalbach)
3. Alexander Gasper / Jannik Stadtfeld (TTC Ensdorf)

Mixed

Hier konnten Ann Sophie und Oleg den Spieß umdrehen und gewannen gegen die beiden Sieger der Einzelkonkurrenz in fünf Sätzen.

1. Ann Sophie Daub / Oleg Horshkov (SV 08 DJK Bous)
2. Aline Jungmann / Patrick Seel (TTC Schwarzenholz)
3. Jasmin von Ehr / Christopher Seel (TTC Schwarzenholz)
3. Saskia Schäfer Clemens Klein (TTC Schwarzenholz)


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer