DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

DTTB Top 48: Amelie Solja qualifiziert sich für das Bundesendranglistenturnier

Mit Platzierung 5/6 (wurde nicht ausgespielt) erreicht Amelie Solja die Teilnahme für das Bundesendranglistenturnier am 3./4. Februar in Bad Ems.
Lediglich der späteren Siegerin Laura Matzke, die ein sehr überzeugendes Turnier spielte, war sie unterlegen und man darf schon gespannt darauf sein, welche Fortschritte sie bis zum Februar gemacht haben wird.

Ebenfalls eine sehr gute Leistung erzielte Ann-Kathrin Herges, die mit Platz 21-24 viele starke Spielerinnen hinter sich lassen konnte und dann hoffentlich auch bald in der 2. Liga an diese Leistung anknüpfen kann.

Nicht ganz so erfolgreich waren erwartungsgemäß die saarländischen Herren, die aber immerhin zu dritt zugange waren. Aber beinahe hätte es für Benjamin Rösner, seit dieser Saison für den 1. FC Saarbrücken spielend, doch zur direkten Qualifikation für die Endrangliste geklappt. Mit Platzierung 11/12 verpasste er den Sprung dorthin, trotz starken zweiten Tages, um einen einzigen Platz, darf sich aber noch Hoffnungen machen, als Ersatzman daran teil zu nehmen.

Eine gute Leistung zeigte Christian Schleppi mit Platzierung 25/32. In der Gruppe brachte er Ruwen Filus dort die einzige Niederlage bei, musse sich dann aber in der Qualifizierungsrunde dem Saarbrücker Benjamin Rösner in fünf Sätzen geschlagen geben.
Zwei knappe Fünfsatzniederlagen verhinderten den Einzug von Christoph Brubach in die Quali, so dass für ihn unter dem Strich nur eine Platzierung 33/40 heraus sprang.

Ein gutes Abschneien für einen so kleinen Verband wie den STTB. Eine Teilnehmerin sicher beim Bundesendranglistenturnier dabei, ein weiterer Platz noch möglich und nur einer von fünf erreichte nicht die Qualifizierungsrunde.

Alle Ergebnisse und Platzierungen finden sich auf der Homepage des DTTB


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer