DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Kreisrangliste, Platzierungen

Sarah Ruffing und Carsten Sonntag gewinnen A-Klassen

Bei den Damen gewann Sarah vor Vereinskameradin Anika Görg, bei den Herren setzte sich Carsten aufgrund des besseren Satzverhältnisses vor dem Merziger Hy durch; beide steigen allerdings auch auf.

Nachfolgend die Platzierungen, die aber erst noch einmal vom Kreis Westsaar geprüft werden müssen.

Damen

1. Ruffing (Berus)
2. Görg (Berus)
3. Burgard (Mettlach)

Herren, A-Klasse

1. Sonntag (Roden)
2. Hy (Merzig)
3. Seidel (Reisbach/Nalbach)
4. Schmidt (Fraulautern)
5. Rupp (Hülzweiler)
6. Kuntze (Dillingen)
7. Becker (Fraulautern)
8. Schmitt (Bous)
Thome (Rimlingen) freigestellt

Auch die zweite Kreisrangliste dieser Saison ging an Roden. Carsten hat damit vier Ranglisten in Folge gewonnen und steigt in die Landesrangliste auf. Dennis Schmitt ist nicht angetreten.

B1

1. Treinen (Besseringen)
2. Zimmer (Mettlach)
3. Vogl (Mettlach)
4. Seibel (Britten)
5. Heinz (Besseringen)
6. Thielen (Saarhölzbach)
7. Rössler (Dillingen)

Während die Klasse mit Sascha Treinen einen klaren Sieger sah, ging es im Abstiegskampf knapp zu. Ein Sieg entschied zwischen Platz vier bis siegen.

B2

1. Poncelet (Besseringen)
2. Beck (Roden)
3. Bourdonne (Mettlach)
4. Brinkgers (Britten)
5. Walbach (Besseringen)
6. Paquet (Reisbach/Nalbach)
7. Kessler (Wahlen/Niederlosheim)

Auch hier gab es einen klaren Sieger, der Absteiger war durch sein Fehlen auch schon von vorneherein klar, so dass es eine recht ruhige Gruppe war.

C1

1. Hoffmann (Schwarzenholz)
2. Bohr (Merzig/Bietzerberg)
3. Kroll (Reisbach/Nalbach)
4. Simon, M (Wadrill)
5. Schmolensky (Roden)
6. Barth, Stefan (Wadrill)
7. Wagner (Hemmersdorf)
8. Kühn (Roden)

Sebastian gewann diese Gruppe. Domenik konnte als Viertplatzierter mithalten, ist aber derzeit sicherlich nicht in Bestform. Pech für Benni, der kurz vor dem Start der Gruppe passen musste, sonst hätte er als Favorit gegolten.

C2

1. Schelb (Reisbach/Nalbach)
2. Freitag (Fraulautern)
3. Loiseleux (Roden)
4. Simon, F. ((Wadrill)
5. Treinen (Rehlingen)

Marco siegte verdient, die beiden jungen Spieler dahinter bewiesen, dass mit ihnen zukünftig zu rechnen sein wird.

C3

1. Paulus (Roden)
2. Kowalew (Wahlen/Niederlosheim)
3. Matz (Rehlingen) 4. Cuffaro (Fraulautern) 5. Kreutzer (Hülzweiler) 6. Diep Kit (Merzig)

Leider wurde das Spiel zwischen Cuffaro (Fraulautern) und Matz (Rehlingen) zunächst nicht eingetragen, so dass die weiteren Platzierungen nicht angegeben werden konnten. Mittlerweile hat aber Tim Freitag das Ergebnis übermittelt und es konnte nachgetragen werden.
Vielen Dank Tim
Die Klasse wurde von Oliver klar gewonnen.

C4
1. Hambach (Roden)
2. Kraus (Wahlen/Niederlosheim)
3. Seibel, Chr. (Britten)
4. Köhn (Nalbach/Reisbach)
fehlend: Rühl, Di Wu, Müller, Schwinn

Daniel machte den dritten Rodener Sieg auf dieser Rangliste perfekt. Die Plätze dahinter wurden aufgrund des Satzverhältnisses entschieden.

D

1. Lessel (Hülzweiler)
2. Barth, M. (Wadrill)
3. Calcagno (Rehlingen)
4. Spurk (Hülzweiler)
5. Gnad (Mettlach)
6. Merscheid (Roden)
7. Adam (Roden)
8. Karch (Roden)

Georg zeigte sich einmal mehr unverwüstlich. Für die Rodener waren es gute Trainingsmöglichkeiten.


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer