DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Bouser Kirmesturnier

Nun beste Tischtennisbedingungen herrschen zur Zeit wirklich nicht, denn bei diesen Temperaturen wandern die Gedanken doch unwillkürlich während des Spielens in Richtung Schwimmbad oder eine Badewanne gefüllt mit Eis. Trotzdem haben sich zwei Rodener Mannschaften unverdrossen am traditionnellen Bouser Kirmesturnier beteiligt und konnten beide den zweiten Platz belegen.

In der Kategorie bis erste Kreisklasse waren bedauerlicherweise nur drei Mannschaften am Start und der Zieleinlauf war folgendermaßen:
1. TTF Saarlouis
2. DJK Roden
3. TTC Wahlen-Niederlosheim
Karsten Scholl hatte gegen Dieter Weinberger im entscheidenend Spiel Matchbälle, die er leider nicht nutzen konnte. Trotzdem, gegen einen so erfahrenen und bewährten Spieler der ersten Kreisklasse war das ein sehr beachtliches Ergebnis, zumal er sein anderes Spiel gewann. Daniel Hambach auf eins konnte keines seiner Spiele gewinnen, scheint aber trotzdem für die Saison, wo er ja nicht vorne spielt, gerüstet. Sven Heidenz, von der Dritten "ausgeliehen" gab als Brett 3 keinen Satz ab. Ob er wohl nächste Saison in der Zweiten spielen wird?

Die Vertretung der ersten Mannschaft konnte zwar nicht wirklich überzeugen, denn sie erreichten nicht annähernd Normalform, wenngleich sich das während des Turniers besserte, trotzdem sprang ein zweiter Platz heraus. Gegen den Turniersieger Hargarten und gegen den Letzten Fremersdorf gab es Niederlagen, was für den kuriosen Turnierverlauf spricht.
Gegen Hargarten gab es eine 3:0 Niederlage, wobei zwei der Spiele mit 12:10 im Entscheidungssatz gegen uns liefen, wir das Spiel also durchaus auch hätten gewinnen können. Ob wir uns in der Kreisliga behaupten können oder gegen den Abstieg werden müssen, kann nach diesem Turnier leider überhaupt nicht beantwortet werden. Sollten wir aber mit gezieltem Training unser Potential ausnützen, dann können wir wohl auf jeden Fall eine erfolgreiche Saison spielen. Alle jungen Spieler die eingesetzt wurden, Christian Schwinn (Hargarten), Dirk Lion (Bietzen) und Sven Mallinger (Roden) konnten indes mit ihren Leistungen überzeugen und werden ihren Vereinen wohl noch viel Freude in der kommenden Saison machen.
Hier die Plazierungen:
1. Hargarten-Reimsbach
2. DJK Roden
3. TTF Merzig
4. Bietzen-Harlingen
5. Oberkirchen
6. TTG Fremersdorf-Gerlfangen

zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer