DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Zahl der Mannschaften bleibt im Westsaarkreis stabil

Mit 205 gemeldeten Mannschaften konnte das Ergebnis im Vergleich zu den 202 im Vorjahr sogar leicht verbessert werden.
Fünf Vereine haben 10 oder mehr Mannschaften gemeldet, wobei hier Schwarzenholz mit 15 Teams nicht nur der größte ist, sondern mit 7 gemeldeten Nachwuchsmannschaften auch am zukunftsfähigsten aufgestellt zu sein scheint.
Danach kommen Fraulautern und Merzig/Bietzerberg mit 13 Mannschaften, worunter sich bei Fraulautern 3, bei Merzig-Bietzerberg 6 Nachwuchsmannschaften befinden. Wir sind mit 12 Teams darunter 5 im Nachwuchsbereich vertreten. Mit Wallerfangens gemeldeten 10 Teams, darunter 5 im Nachwuchsbereich, kommt der vierte Verein aus der Saarlouiser Region, die einfach die nachwuchsfördernden Bedingungen als besonders die Losheimer Gegend bietet.
Unter den 39 Vereinen gibt es 3 mit nur einer Mannschaften und mehrere sind in ihrer Existenz bedroht.
Bei den Senioren ist Dillingen mit 4 vor Fraulautern mit 3 Mannschaften der meldestärkste Verein. Bei den Herren liegt Roden mit 5 vor Wallerfangen mit 4 vorne. Bei den Damen erwartungsgemäß Fraulautern mit 4 vor Schwarzenholz mit 3, das jetzt auch dort von seiner starken Jugendarbeit der letzten Jahren zu profitieren beginnt.
Mädchenmannschaften gibt es im Kreis vier, die sich auch auf ebensoviele Vereine verteilen.
Wallerfangen hat gar drei Jungenmannschaften gemdeldet und liegt damit vor Wadrill und Merzig/Bietzerberg mit 2.
3 Schülerinnenmannschaften aus drei Vereinen stehen 20 Schülerteams gegenüber, wobei hier Schwarzenholz mit 3 vor Merzig-Bietzerberg und Roden mit 2 Mannschaften vorne liegt.
12 B-Schülerteams gibt es, wobei Fremersdorf-Gerlfangen, Merzig/Bietzerberg und Roden mit je 2 die Hälfte davon stellen.
5 C-Schüler sind gemeldet, die sich auf 5 Vereine aufteilen.


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer