DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

42.DKT - Senioren-Doppel

Andreas Koch und Volker Schramm werden Favoritenrolle gerecht

23 Doppel bunt gemischt aus allen Konkurrenzen dieses Tages traten an, um in entspannter Atmosphäre gemeinsam unsrem Sport nachzugehen. 23 Doppel, ein großer Favorit und dennoch machte es viel Spaß.
Der Drittplatzierte der Ü40 Saarlandmeisterschaften, Oliver Becker trat mit Martina Frisch als Erstes gegen die so eingespielte Besseringer Kombinantion an, beide gaben ihr bestes und hatten dennoch die notwendige Lockerheit, um so ein Doppel auch genießen zu können.
Timo Michaely-Mahren und Axel Stierle waren dann schon eine echte Klippe für Andreas und Voker, welche diese aber souverän umschiffen konnten.
Im Halbfinale zeigten die hoch dekorierten Alois Heinrich und Edmund Kreuz, warum sie auch im fortgeschrittenen Alter noch solch klasse Tischtennisspieler sind, ertrotzten sich einen Satz und machten es den späteren Sieger so richtig schwer ins Finale zu kommen.
Im unteren Tableau erwuchs ihnen mit Christian Hinke und dem wieder erfreulich fitten Hermann Hanser ein ernstzunehmender Gegner. In einem packenden Viertelfinale schlugen sie nicht nur Siegmar Mathieu und Timo Endres in vier Sätzen, sondern mit dem gleichen Ergebnis im Halbfinale auch Guido Herlert und Thomas Scherer, die davor die mitfavorisierten Bernd Schuler und Andreas Welter bezwingen konnten.

In einem gelösten Finale erwiesen sich die beiden vielfachen Besseringer Saarlandmeister dann als zu stark für die verdient ebenfalls dorthin gekommenen Herausforderer. Wer gesehen hat, wie viel Spaß allen dieses Finale machte, weiß, warum ein gutes Doppel zu sein nicht nur eine große Herausforderung ist, sondern auch doppeltes Vergnügen bereiten kann.

1. Volker Schramm / Andreas Koch (TTF Besseringen)
2. Herman Hanser / Christian Hinke (TTV Reisbach / TTG Dillingen)
3. Alois Heinrich / Edmund Kreuz (TTC Lebach / TT Schaumberg Theley)
3. Thomas Scherer / Guido Herlert (TTC Limbach /TTC Ginsheim )
5. Axel Stierle / Timo Michaely-Mahren (TTV Differten / TTC Lebach)
5. Siegmar Mathieu / Timo Endres (DJK Roden / TTSV Fraulautern)
5. Bodo Pokahr / Martin Schackmann (TTG Rohrbach-IGB / DJK Heusweiler)
5. Andreas Welter / Bernd Schuler (TTC Oberlinxweiler / TV Eintracht Cochem )

Ergebnisseite des Senioren-Doppel beim 42.Drei-Königs-Turnier

Finale des Senioren-Doppel im Youtube-Channel der DJK Roden Abt.TT


zurück