DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Nachwuchswerbung in der Römerbergschule

Eine Woche lang gestaltet unsere Tischtennisabteilung den Sportunterricht in der Grundschule Römerberg. Nachdem wir diese sehr zeitintensive Maßnahme bereits vor zwei Jahren in Eigenregie durchgeführt haben, werden wir dieses Mal vorbildlich vom Verband unterstützt. Unsere Bitte um Unterstützung durch Boris Meßinger, der zur Zeit beim STTB ein freiwilliges Jahr ableistet und sich in Roden großer Beliebtheit erfreut, wurde nicht nur gewährt, sondern der Landeslehrwart, Markus Timmer, hat sich dazu bereit erklärt, unser ehrgeiziges Projekt die ganze Woche zu unterstützen, wofür wir sehr dankbar sind.
An die 1000 Bälle, bis zu vier Tischtennisroboter und Fangnetze an fünf Tischen, dazu zahlreiche Schläger und sonstige Hilfsmittel werden uns vom Verband und aus dem persönlichem Bestand des Lehrwartes zur Verfügung gestellt, was der Aktion ein Niveau verleiht, das wir allein nicht hätten erreichen können.
Neben der allgemein wohlwollenden Haltung auf Verbandsseite bedanken wir uns dafür besonders bei Markus Timmer, Boris Meßinger und auch Michael Monz, die diese Nachwuchswerbeaktion zu einem Prunkstück in unserer traditionsreichen Jugendarbeit sein werden lassen.
Natürlich stellen wir morgens ebenso immer zwei, manchmal auch drei Helfer, die neben der aktiven Teilnahme an dieser Aktion den guten Kontakt zur Grundschule weiter festigen und auch alle Fragen der Kinder zu unserem Verein beantworten sollen. Darüber hinaus werden wir in den kommenden Wochen neben den üblichen Trainern auch verstärkt Betreuer stellen, um möglichst alle „Schnupperkinder“ optimal betreuen zu können.
Diese Aktion bildet den Auftakt einer ganzen Reihe von Maßnahmen, mit denen wir in den nächsten Jahren an die Erfolge der jüngsten Vergangenheit anknüpfen und den Verein weiter voranschreiten lassen wollen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Verband und den daran beteiligten Personen und sind sicher, dass die geleistete Hilfe auch unserem Tischtennissport wieder zu Gute kommt. Interessierten Vereinen können wir nur empfehlen, wenn sie über ein passendes Konzept verfügen, diesbezüglich beim Verband nachzufragen.
Auch wir selbst sind für derartige Nachfragen jederzeit offen und stellen uns gerne zu einem Erfahrungsaustausch zur Verfügung.
Bilder zu dieser Aktion finden sich in der Galerie ganz unten unter: "Schnuppertraining"


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer