DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

1. Landesrangliste C- und B-Klassen

Bei den Herren setzten sich 2 Spieler aus der Regionalligamannschaft Saarbrückens in den beiden B-Klassen durch, während es bei den Damen Spielerinnen aus Remmesweiler und Merchweiler waren. Die wichtigsten Ergebnisse einmal im Überblick:

Herren

B1
1. Miodek (1. FC S) 6:0
2. Meiers (Rimlingen/Bachdem) 5:1
3. Paulußen (ATSV) 4:2
4 Hahnenberger (Merchweiler) 3:3
5. Haas (Berus) 2:4
6. Schmitt (Wehrden) 1:5
7. Scharf (Illingen) 0:6
8. Scheid (1. FC S) entschuldigt

Hier war Christof Miodek nicht zu schlagen und steigt souverän in die A-Klasse auf. Aber auch der unverwüstliche Richard Meiers wird mit seiner Leistung zufrieden sein.

B2
1. Becker (1. FC S) 7:0
2. Becker (Wehrden) 6:1
3. Heinrich (Thalexweiler) 5:2
4. Meiser (Hasborn) 4:3
5. Laubauch (Illingen) 3:4
6. Jungmann (Bous) 2:5
7. Heinz (ATSV) 1:6
8. Bettscheider (Heusweiler) 0:7
9. Gärtner (entschuldigt)

Zweimal Becker vorne. Mit Thorsten durfte gerechnet werden. Er scheint wieder auf dem Weg an alte Zeiten anknüpfen zu wollen. Karl-Heinz ließ mit seinem zweiten Platz dagegen etliche in höheren Ligen Spielende hinter sich, was der Saarlandmeister der S50, Alois Heinrich, ebenfalls von sich behaupten darf. Oliver Gärtner konnte wegen seines studiumsbedingten Aufenthalt in England nicht an der Rangliste teilnehmen.

C1
1. Klicker (Limbach) 6:1
2. Demir (Bous) 5:2
3. Hinke (Schwarzenholz) 4:3
7. Becker (Schwarzenholz) 2:5
8. Niederkorn (Ensdorf) 1:6

Uli Klicker zeigte auf, dass mit Abwehrspiel immer noch gute Ergebnisse erzielt werden können.

C2
1. Lozar (Niederlinxweiler) 6:0
2. Mertes (Bous) 5:1
3. Sc holer, F (ATSV) 4:2
7. Guilpain (Altenwald 0:6
8. Schäfer (Limbach) u

Nico Lozar scheint wieder an alte Zeiten anknüpfen zu können, wo er als größtes Talent seines Jahrganges lange zu den größten Hoffnungsträgern im Nachwuchsbereich des STTBs zählte. Sehr unglücklich verlief die Rangliste für Stefan Guilpain, der in jedem Spiel zumindest einen Satz gewann und sich gleich viermal im erst im Entscheidungssatz geschlagen geben musste.

C3
1. Bastian (1. FC S) 5:0
2. Kraus (Lautzkirchen) 3:2
3. Schultheis (Altenwald) 3:2
4. Knopf (Altenwald) 3:2
7. Geiss (Werbeln) u
8. Jäckel (Hasborn) abgemeldet

Nachdem es bei der letzten Jungen-Rangliste nicht so gut für Klaus-Marius gelaufen ist, zeigt er im Herrenbereich beeindruckende Ergebnisse. Nicht nur ein deutlicher Sieg in dieser Gruppe, auch in der Regionalliga läuft es sehr gut für ihn.

C4
1. Lachmund (Limbach) 5:0
2. Hager (Hargarten) 4:1
3. Lamma (Nalbach) 3:2
7. Schmidt (Merchweiler) e
8. Kuntz (Bliesransbach) u

Sven Lachmund gewann die Gruppe vor Werner Hager und David Lamma, der zuletzt in der Oberliga vorne für Aufsehen sorgte.

Damen

Etwas besorgniserregend sollte das Ergebnis bei den Damen schon sein. Nur eine einzige anwesende Spielerin steigt durch das Spielergebnis ab. Bei allen anderen wurden die Absteigerinnen durch das Fehlen von Konkurrentinnen ermittelt.

B1
1. Zewe, St. (Merchweiler) 6:0
2. Renkes (Elversberg) 4:2
3. Weber (Rimlingen) 3:3
4. Wefers (Rohrbach) 3:3
5. Lerge (Rimlingen) 3:3
7. Langenfeld (Fraulautern) 0:6
8. Kempe (Saar 05) e

Gleich vier bis zu zwei Ligen höher spielende Akteurinnen ließ Stefanie Zewe hinter sich.

B2
1. Alles (Remmesweiler) 5:0
2. Braun (Fraul) 3:2
3.Wagner (Heusweiler) 3:2
4. Tock, P. (Fraulauern) 3:2
7. Krob (Remmesweiler) e
7. Krüger (Fraulautern) e

Silke Alles gewann die Gruppe deutlich, wenngleich die Gruppe durch das Fehlen zweier Oberligaspielerinnen schwächer als die andere war.

C1
1. Kis (Heusweiler) 4:0
2. Philippi (ATSV) 2:2
3. Jochum (Primstal) 2:2
6. Thome (Hargarten) e
7. Schmitt (Ensdorf) abgemeldet

C2
1. Papadopoulos (ATSV) 4:0
2. Bach (Rohrbach) 3:1
3. Bost (Niederlinxweiler) 2:2
6. Zauchner (Heusweiler) e
7. Gleser (Hargarten) u


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer