DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Irish Pub: Quiz Night

Abschied nehmen hieß es bei der Quiznight am 29.08.05. Laura hat die Position der Quizmasterin aus beruflichen Gründen nämlich abgeben müssen.

Und aus diesem Anlass wurden dieses Mal auch anstatt der obligatorischen vier sogar fünf Quizrunden ausgetragen.
Für Blond-17-willich waren der Tobi, die Mona, der Snoop, der Sascha, der Benni, der Georg, der Biehl, der Ian, die Kathrin, der Patrick, die Anke, die Nadine und noch einige wechselnde Leute am Start.

Es sollte sich jedoch zeigen, dass die zahlenmäßig starke Aufstellung des Teams sich leider nicht in einen entsprechenden Erfolg ummünzen ließ. Hinzu kam noch mal der hohe Schwierigkeitsgrad der allgemeinen Fragen.
In der ersten Runde mussten wir daher ganze zwei Punkte abgeben. Zum einen konnten wir keinen der drei Vornamen des Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel richtig benennen (bei uns hieß er Alfred Johann August), und zum anderen glaubten wir, dass es die meisten Mobiltelefonnutzer in Japan und nicht den USA gibt.

So landeten wir wenigstens auf dem dritten Rang:
3. Platz (mit jeweils 8 Punkten): Trädeliquente, Blond-17-willich
2. Platz (mit jeweils 8,5 Punkten): Hornochsen, Wach- und Schließgesellschaft
1. Platz (mit jeweils 9 Punkten): Smart Asses, El Equipo

Die zweite Runde lief dann auch nicht so prickelnd für uns. Wir konnten auf den Fotos zwar alle erkennen, jedoch haperte es etwas mit den zugehörigen Namen.
Wie immer war eine Darstellerin aus "O.C.California" gesucht, diesmal Misha Barton. Die beiden Designer Dolce und Gabbana konnten wir zwar noch ausmachen, aber es waren auch die Vornamen gesucht. Wir tippten auf Francesco und Paolo, es wären jedoch Domenico und Stefano.

So mussten wir uns denn mit 8,5 Punkten zufrieden geben. Auf dem Podium tummelten sich die folgenden Teams:
3. Platz (mit 9,5 Punkten): My Beep
2. Platz (mit 9,75 Punkten): Wach- und Schließgesellschaft
1. Platz (mit jeweils 10 Punkten): FC Irish Pub, El Equipo, Zweckgemeinschaft Trinken, Trädeliquente

Nachdem Laura die Anwesenden mit lecker Gummischlangen und Likörchen versorgt hatte, folgte dann die zusätzliche Allgemeinfragenrunde.
Und die schlossen wir mit fünf falschen Antworten sogar noch schlechter ab.
Plinsen ist nämlich Eierkuchen, bei uns war es einfach nur was zu essen. Des weiteren wurden die ersten Kartoffelchips 1863 und nicht 1952 entwickelt. Den Grundstein für das erste McDonalds legte nicht Ronald Reagan, sondern Ray Crock.
Dann war noch nach dem Film gefragt, in dem Leo DiCaprio nach einer europäischen Hauptstadt benannt ist. Wir tippten auf ROMeo und Julia, es war aber Gangs of New York und er hieß Amsterdam. Abschließend übersetzen wir Diskothek mit Scheibenraum, korrekt ist aber die Scheibensammlung

Mit unseren 5,5 Punkten konnten wir uns also nicht auf dem Podium platzieren:
3. Platz (mit 6,5 Punkten): Smart Asses
2. Platz (mit 7 Punkten): Wach- und Schließgesellschaft
1. Platz (mit jeweils 7,5 Punkten): FC Irish Pub, El Equipo, Zweckgemeinschaft Trinken

Tröstlich war dann für B-17-w die folgende Musikrunde, in der wir mit satten zehn Punkten als alleiniger Sieger unser diesbezügliches Wissen beweisen konnten.
Zwar muss man ehrlicherweise sagen, dass wir bei der letzten Interpretin nicht ganz korrekt geantwortet haben, aber die Jury wollte uns wohl 'ne Runde Shooters gönnen.

Der Zwischenstand dieser Runde sah dann wie folgt aus:
3. Platz (mit 9 Punkten): Zweckgemeinschaft Trinken
2. Platz (mit jeweils 9,5 Punkten): Hornochsen, Wach- und Schließgesellschaft
1. Platz (mit 10 Punkten): Blond-17-willich

In der fünften Runde des Abends standen dann wieder allgemeine Fragen auf dem Plan. Und auch hier bekleckerten wir uns wiederum nicht mit Ruhm.
Denn die Lahn mündet in den Rhein und nicht in die Ruhr. Dirty Harry heißt Callahan und nicht Logan mit Nachnamen. Barock aus dem Portugiesischen bedeutet ursprünglich "unregelmäßige Perlen" und nicht "dick". Und Jesus gab sein Schweißtuch nicht an Maria Magdalena, sondern an Veronika.

Mit diesen sechs Punkten reichte es schon wieder nicht fürs Podium:
3. Platz (mit jeweils 7,25 Punkten): Hornochsen, Die 3
2. Platz (mit jeweils 8 Punkten): Wach- und Schließgesellschaft, El Equipo, Trädeliquente
1. Platz (mit 9 Punkten): Stars

Bei der letzten Quiznight von Laura als Quizmasterin konnte die Wach- und Schließgesellschaft ihren Sieg vom letzten Mal wiederholen, wohingegen B-17-w mit 38 Punkten weit abgeschlagen war. Hier der Endstand:
3. Platz: Smart Asses (mit 40 Punkten)
2. Platz: Hornochsen (mit 41,25 Punkten)
1. Platz: Wach- und Schließgesellschaft (mit 42,75 Punkten)

Hoffen wir, dass es mit der neuen Moderatorin für unser Team wieder aufwärts geht. Womit nicht gesagt sein soll, dass es an Laura gelegen hätte. Ganz im Gegenteil, sie hat uns in den letzten Monaten immer wieder mit wertvollen Tipps geholfen. Mach's gut und bis bald !

zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer