DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Zweite forderte von Dillinger Bezirksligamannschaft alles ab

Im Fechtsaal zu Dillingen wurde unsere zweite Garde zu einem Freundschaftsspiel mit der Dillinger Bezirksligamannschaft empfangen. Und das Team, bei dem Daniel Huth an diesem Abend fehlte schlug sich achtbar, unterlag schliesslich mit 5:9.

Dass bei Freunschaftsspielen das Ergebnis zweitrangig ist, das ist wohl keine Neuigkeit. Dennoch konnte die zweite Mannschaft mit dem 5:9 zufrieden sein. Anhand des Spielverlaufs hätte es auch eine kleine Überraschung geben können, letztendlich siegte aber das erfahrenere und einfach bessere Team verdient. Dillingen zeigte sich dabei als kompakte Mannschaft, die sich durch eine Ausgeglichenheit auf allen Positionen auszeichnet. Dies ist ein mannschaftliches Merkmal, dass sehr erfolgversprechend ist und vor allem offen für den Einbau von Nachwuchsspielern ist. So soll es sein. Bilder von diesem Abend natürlich in der Galerie.

Gleich zu Beginn konnten die beiden Überrashcungsdoppel Julian und Christian sowie Benni und Oliver punkten, Martin und Carsten gaben ihr Spiel chancenlos ab. Nach dem 2:0 für unsere Mannschaft im vorderen Paarkreuz und der zwischenzeitlichen 4: 1-Führung kam das Gefühl auf, hier ginge was an diesem Abend, doch schnell punkteten die Dillinger in sechs aufeinanderfolgenden Spielen (wenn auch zum Teil knapp) und stellten den Klassenunterschied zum 7:4 unter Beweis.

Einzig MArtin Dreier konnte die Siegesserie der Domstädter stoppen und ihm gelang ein knapper umkämpfter Sieg gegen Thomas Scherm.

Die beiden sehenswertesten Spiele lieferten sich dann Julian gegen Michael und Christian gegen Ralph-Michael, die mit der 2:3 NIederlage von Julian aber auch das Endergebnis von 5:9 brachten.

Ein Abschlussbierchen am Tresen, zu dem sich auch unser ehemaliger Spieler Wolfgang Brünnet dazugesellte, rundete den schönen Abend ab. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Dillinger für die freundliche Aufnahme und viel Erfolg in der kommenden Bezirksligarunde.

Aufstellung Dillingen:
1) Hermann Hanser
2) David Gorius
3) Thomas Scherm
4) Marc Kuntze
5) Michael Dietrich
6) Ralph-Michael Bach
Doppel 1) Gorius-Scherm
Doppel 2) Hanser-Kuntze
Doppel 3) Dietrich-Bach

Aufstellung Roden 2:
1) Carsten Sonntag
2) Benni Kühn
3) Martin Dreier
4) OLiver Paulus
5) Julian Mattes
6) Christian Servet
Doppel 1) Mattes-Servet
Doppel 2) Sonntag-Dreier
Doppel 3) Kühn-Paulus

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Gorius-Scherm vs. Sonntag-Dreier 11:6 11:3 9:11 11:6 ... 3:1 ... 1:0
Hanser-Kuntze vs. Mattes-Servet 11:5 9:11 8:11 9:11 ... 1:3 ... 0:1
Dietrich-Bach vs. Kühn-Paulus11:3 2:11 9:11 7:11 ... 1:3 ... 0:1

Hermann Hanser vs. Benni Kühn 7:11 8:11 11:3 11:7 7:11 ... 2:3 ... 0:1
David Gorius vs. Carsten Sonntag 11:8 4:11 11:8 9:11 5:11 ... 2:3 ... 0:1
Thomas Scherm vs. Oliver Paulus 11:7 7:11 11:5 11:5 ... 3:1 ... 1:0
Marc Kuntze vs. Martin Dreier 12:10 11:9 3:11 11:3 ... 3:1 ... 1:0
Michael Dietrich vs. Christian Servet 11:9 11:7 12:10 ... 3:0 ...1:0
Ralph-Michael Bach vs. Julian Mattes 11:5 4:11 4:11 11:8 11:8 ... 3:2 ...1:0
Hermann Hanser vs. Carsten Sonntag 11:7 11:8 5:11 11:3 ... 3:1 ... 1:0
David Gorius vs. Benni Kühn 11:7 11:4 11:6 ... 3:0 ... 1:0
Thomas Scherm vs. Martin Dreier11:9 6:11 11:7 11:13 9:11 ... 2:3 ... 0:1
Marc Kuntze vs. Oliver Paulus 11:7 11:9 11:8 ... 3:0 ... 1:0
Michael Dietrich vs. Julian Mattes 7:11 11:7 11:8 6:11 11:8 ... 3:2 ... 1:0
Endergebnis: 35:23 Sätze und 9:5 für Dillingen 1.
zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer