DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

30. DKT Stefan Schmitt wiederholt Turniererfolg

Als Titelverteidiger und Turnierfavorit gestartet konnte Stefan die B-Klasse wieder gewinnen. Doch im Endspiel wartete mit dem Franzosen Sebastian Niederstrassen jemand, der seinerseits dem Turnier in den Jahren zuvor seinen Stempel aufgedrückt hatte und mehrfach als Sieger der Herren-B-Klasse hervor ging.
Dabei bewies Sebastian durchaus Nervenstärke, ließ sich auch durch zwei ganz klar verlorene Sätze nicht aus dem Konzept bringen und zwang seinen Kontrahenten in den fünften Satz, den dieser nur knapp gewann.
Ein Erlebnis der besonderen Art gab es im Viertelfinale, wo Stefan auf Ralf Heib, der zuvor u. a. den neuen Landes-B-Klassenspieler und Sieger der Herren-C-Konkurrenz Patrick Philippi schlagen konnte, traf. Anders als beim Spiel beim allerersten Dreikönigsturnier, wo diese beiden im Finale gegeneinander spielten, konnte diesmal Stefan gewinnen, wobei gerade in diesem Spiel das unerhörte Ballgefühl der Beiden besonders deutlich wurde.
Auch das Halbfinale gegen Alois Heinrich war ein Duell zweier mit viel Ballgefühl gesegneter Spieler, wobei man sich inzwischen schon fast ehrfürchtig vor der Fitness des inzwischen 60jährigen verneigen muss.
Im unteren Tableau schaufelte der junge Franzose ein Hindernis nach dem anderen in Richtung Endspiel aus dem Weg. Daniel Jochem war da schon ein beachtliches, Vorgabeturniersieger Christian Hinke ein nicht minderes und auch der gut aufgelegte Matthias Knopf bot ihm ein rassiges Halbfinale, wobei er ein ums andere Mail bestätigte, warum er in der Vergangenheit schon so große Erfolge bei uns zu feiern vermochte.

1. Stefan Schmitt (DJK Roden)
2. Sebastian Niederstrassen ( J.S. Manom)
3. Alois Heinrich (TTC Lebach/Thalexweiler)
3. Matthias Knopf (TTC Altenwald)


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer