DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

30. DKT Finalisten der A-Klasse sichern sich den Bitburger-Cup

Sehr gut besetzt zeigte sich auch die 17. Auflage des Bitburger-Cups. In einem rassigem Finale wussten Stefan Schmitt und Stanislav Horshkov hohe Führungen im vierten und fünften Satz nicht zu nuzten, da Alexander Fischer und Oliver Keiling gerade in diesen Momenen ihre ganze Klasse auszuspielen wussten und die Zuschauer ein ums andere Male mit brillianten Schlägen verzückten.
So ging der Cup verdient an die beiden Favoriten und mit seinem insgesamt sechsten Erfolg vermochte Oliver mit dem bisherigen alleinigen Rekordhalter, Stefan Schmitt gleich zu ziehen.
Aber schon in frühen Runden gab es gute Paarungen, die sich als ernsthafte Prüfsteine für die topgesetzten Paarungen erwiesen. Christian Hinke und Patrick Schumacher trafen schon früh auf die späteren Zweiten und bewiesen sehr wohl, warum sie ein so eingespieltes und erfolgreiches Doppel in den vergangenen Jahren waren.
Mit Daniel Sahner und Matthias Knopf, die gegen Pascal Naumann und André Forsch ausschieden, erreichte ein weiteres sehr starkes Doppel nicht einmal das Viertelfinale. Auch so starke und schwer zu spielende Kombinationen wie Stucky/Stephan, durchaus auch Lion/Geiss oder ebenso Becker/Bastian, Bieg/Thome oder Meiers/Schröder erreichten nicht das Viertelfinale, ab dem es bereits Preise gab. Durchaus ein Hinweis auf die Stärke der Besetzung unseres Jubiläumsturniers, was uns wirklich gefreut hat.
Im Viertelfinale gab es dann mit Patrick Erden und Jürgen Braun eine Überraschung, als sie die stark einzuschätzende Kombination Christoph Brubach und Claudia Walerowicz ausschalteten. Vergleichsweise sicher, aber auf hohem Niveau setzten sich Stefan und Stanislav gegen André Forsch und Pascal Naumann, sowie Alexander Fischer und Oliver gegen Werner Hager und Parick Philippi durch. Schon schwerer taten sich Oliver Thomas und Jörg Raber, die gegen Andreas Huber und Leo Stynen immerhin einen Satzverlust hinnehmen mussten.
Im Halbfinale mussten Stefan und Stanislav alles zeigen, um die aufoperungsvoll kämpfenden DKT-Matadore Jörg und Oliver zu bezwingen, die beide ja ebenfalls schon den Bit-Cup gewinnen konnten.
Im anderen Halbfinale taten sich die späteren Sieger nur im ersten Satz schwer, wo Patrick Erden und Jürgen Braun sie in die Verlängerung zu zwingen vermochten. Danach wussten sie einfach zu häufig die bessere Antwort, wenngleich ihre Gegner durchaus zu gefallen wussten und sich als würdige Halbfinalisten präsentierten.

1. Alexander Fischer / Oliver Keiling (FC Tegernheim / 1. FC Saarbrücken)
2. Stanislav Horshkov / Stefan Schmitt (TTF Besseringen / DJK Roden)
3. Jürgen Braun / Patrick Erden (DJK Heusweiler / SV Saar 05)
3. Jörg Raber / Oliver Thomas (TTC Illingen)


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer