DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

32. DKT Herren C

Patrick zum Zweiten

Viele Langnoppis stöhnen ja unter der neuen Regel und kein Zweifel, damit wurden die langen Noppen erheblich entschärft. Doch noch immer kann man damit erfolgreich sein und dafür ist Patrick selbst der beste Beweis.

32. DKT Herren C Insgesamt ändert sich die Klasse ein wenig. Gestandene Matadore, seit vielen Jahren hier erfolgreich, müssen dem Alter Tribut zollen und Jüngere rücken nach. Doch der jetzt zweifache Sieger der Herren C wird noch etliche Jahre hier ganz vorne mitspielen können. Zu der jüngeren Garde darf sich aber noch David Schub von den DJK-Kameraden aus Rastpfuhl zählen, der sich berechtige Chancen auf den Titelgewinn ausrechnen durfte und erst im Halbfinale dem späteren Sieger gratulieren musste.
Ganz sicher zählen Pacal Büttner und Sebastian Schue dazu, die trotz ihres jugendlichen Alters stark aufspielten und sich im Halbfinale ein spannendes Match lieferten, das Pascal gewann.
Sein Satzgewinn im Finale war weit mehr als ein Ehrenpunkt. Wenn er sich weiter so entwickelt, dann kann er wohl demnächst nicht mehr in der C-Klasse starten.
Doch auch Manfred Wiro bewies, dass er nichts verlernt hatte und kam ebenso ins Viertelfinale wie der Franzose Fidelio Klein, der erstmals bei uns startete.
In der unteren Hälfte spielte Michael Frak groß auf, bezwang Werner Hager und ihm glückte die Revanche gegen Bodo bevor er dann im Viertelfinale an Sebastian knapp im fünften Satz unterlag. Auch Dominic Holz spielte sich bis ins Viertelfinale vor und erst nach vier schwer umkämpften Sätzen hatte Pascal ein reines Heusweiler Halbfinale verhindert.
Eine gelungene Konkurrenz mit Spielern aller Couleur, schöne Begegnungen und einem würdigen Sieger. Tischtennisherz was willst du mehr!

1. Patrick Philippi (TuS Neunkirchen)
2. Pascal Büttner (TURA Oberdrees)
3. David Schub (DJK Rastpfuhl)
3. Sebastian Schue (DJK Heusweiler)


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer