DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

1. Tag Ü60 Alois Heinrichs hart erkämpfter Favoritensieg

Zu Beginn sah alles so einfach aus. Die Konkurrenz spielte gut, aber Alois noch etwas besser. Souverän erspielte er sich die Gruppensieg. Auch Willi Rosenberger, nach wie vor mit einem begnadeten Ballgefühl ausgestattet, vermochte ihn nicht aufzuhalten, wurde aber guter Zweiter.
In der anderen Gruppe wusste Hermann Hanser nicht nur spielerisch zu überzeugen, sondern sorgte mit seiner unnachahmlichen Art auch für viel Spaß an und um die Platte herum.
Dahinter setzte sich Bodo Pokahr knapp vor Hans Sczeponek als Gruppenzweiter durch.
In der KO-Runde blieb es beim souveränen Spiel von Alois Heinrich, der trotz Bodo Pokahrs engagierter Gegenwehr souverän ins Finale einzog. Knapper ging es da schon im Spiel der Vereinskameraden Hermann Hanser und Willi Rosenberger zu, wobei letztlich Willi in vier Sätzen den längerem Atem hatte, was aber Hermanns guter Laune in keinster Weise schadete. Zu viel hat man in dem Alter im Tischtennis schon erlebt, zu sehr hat man im Tischtennis die Freude am Spiel gefunden, da bleibt das Spiel wichtig, aber anderes rückt mehr in den Vordergrund.
Das Finale sah anfangs einen wie schon die ganze Zeit über stark agierenden Alois Heinrich, der rasch mit zwei Sätzen in Führung ging. Doch Willi Rosenberger kam immer besser ins Spiel hinein, erzwang einen Entscheidungssatz, in dem sich dann auch beide noch einmal steigerten, aber letztlich Alois Heinrich nicht unverdient die Nase vorn hatte.
Herzlichen Glückwunsch und großen Respekt vor den sportlichen Leistungen, die da erbracht wurden.


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer