DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

3. Tag Damen Nikola Neu legt nach

Einige talentierte Nachwuchsspielerinnen, einige Arrivierte und dazu gute Konkurrenz aus Luxemburg, die Damenklasse war eine vergnügliche Angelegenheit auf hohem Niveau.
Nikola revanchierte sich im Finale für die Niederlage in der Gruppe und durfte einmal mehr als verdiente Siegerin die Konkurrenz beenden.

Titelverteidigerin Elena Süs wurde hoch gehandelt und als Gruppenkopf gesetzt. Souverän gewann sie diese auch. Doch dahinter gelang Sabine Müller mit dem Sieg über Ann-Katrin Renkes eine große Überraschung. Auch Desirée Klementz und Tina Braun, die in jedem Spiel mindestens einen Satz gewinnen konnte, bewiesen, dass sie mithalten konnten.
Die andere Gruppe konnte Nathalie Steichen mit kompromisslosem Angriffsspiel über dem Tisch vor Nikola Neu gewinnen. Auch Maren Hammes zeigte durchaus erfreuliche Aufwärtstendenzen und belegte Platz 3.
In der Vorschlussrunde trafen dann wie im Vorjahr Nikola und Elena aufeinander. Doch diesmal war es die Fraulauternerin, die in vier Sätzen das bessere Ende für sich hatte.
Im anderen Halbfinale vermochte Sabine Müller durchaus zu überzeugen und wehrte sich nach besten Kräften gegen die Luxemburgerin, die am Ende aber ebenfalls in vier Sätzen die Nase vorn hatte.
In der Gruppe war das Spiel nach 5 Sätzen an Nathalie Steichen gegangen, doch im Finale bewies Nikola einmal mehr ihre große Spielübersicht, die schon so manches Spiel zu ihren Gunsten gewendet hatte, wurde immer sicherer und bezwang ihre Gegnerin nach drei heiß umkämpften Sätzen letztlich verdient.


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer