DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

35. DKT AK 50

Thomas Schimek war nicht zu stoppen Auch wenn gerade die Senioren aus Heusweiler sehr stark aufspielten und gleich die Hälfte der Gruppen gewannen, zeigte sich, dass hinter den beiden großen Favoriten doch eine hohe Leistungsdichte vorhanden war, die sicherlich auch gut genug ist, um selbst den beiden Matadoren ein Bein stellen zu können.
Dies wäre sicher möglich gewesen, genug Spielstärke war zweifelsohne vorhanden, doch um es vorweg zu nehmen, an diesem Abend war es allerdings keinem vergönnt.
Dennoch wehrte sich ein starker Uwe Leitheiser nach besten Kräften gegen Thomas Schimek, der sichtlich erleichtert war, dieses schwere Spiel in vier Sätzen gewinnen zu können.
Im Halbfinale hatte er es gegen Martin Schackmann deutlich leichter, der aber nicht nur durch den Gruppensieg, sondern auch durch sein kluges Spiel gegen Kämpferherz Friedel Becker gezeigt hat, dass er einfach zu den besten Senioren seiner Altersklasse zu zählen ist.
Rainer Blau erkämpfte sich mit wirklich starker Leistung gegen Dietmar Gruhn seinen Platz im Halbfinale und war dort dann letztlich Manfred Jochum unterlegen, doch so manch schöner und starker Ball von ihm war von den Zuschauern bis dahin zu beklatschen gewesen und alle waren sich einig, dass sein Halbfinaleinzug hoch verdient war.
So standen sich also die beiden großen Favoriten im Endspiel gegenüber und trotz vieler sehenswerter Bälle war es Thomas Schimek, dessen für den Gegner sehr unangenehmes Spiel über dem Tisch gepaart mit druckvollen Endschlägen einfach eine geniale Waffe sind, die ihm auch an diesem Abend den Sieg brachten.
Bemerkenswert war hier die schöne Atmosphäre, in der die gesamte Konkurrenz vonstatten ging, so dass man sich einfach an den starken Leistungen erfreuen konnte.

1. Thomas Schimek (TV Limbach)
2. Manfred Jochum (DJK Heusweiler)
3. Martin Schackmann (DJK Heusweiler)
3. Rainer Blau (TTSV Fraulautern)


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer