DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

36. DKT Schüler B

Leon Roskothen setzt sich durch

Allerdings nur knapp, denn das Endspiel ging über fünf Sätze und Lennart Schlender, selbst erst mit größter Mühe ins Finale gekommen, hielt das Spiel jederzeit offen.
Nicht nur im Finale, sondern schon in den acht Gruppen war ordentlich Betrieb, wobei alle Gesetzten auch die Hauptrunde erreichten.
In der ersten Runde kamen alle Gruppenersten auch eine Runde weiter, was selten genug vorkommt.
Auch danach setzte es sich fast so fort, kamen doch mit einer Ausnahme stets die höher gesetzten Spieler weiter. Bei der Ausnahme wo Robin Bell Robin Wiesen unterlag, handelte es sich um die 4 und 5 der Setzliste, was dann auch keine große Überraschung war.
Simon Klasen bereitete Lennart wieder einmal große Mühe und deutete an, dass er über großes Talent verfügt und nach wie vor jedem gefährlich werden kann.
Leon Roskothen, mit Auftaktschwierigkeiten gegen Alexander Dietrich in der ersten Runde, musste auch gegen Robin Wiesen im Halbfinale schwer ackern, um in vier Sätzen siegreich von der Platte zu gehen.
Noch weit enger ging es zwischen Nico Eichten und Lennart zu. Nachdem Nico eine Zwei-Satz-Führung nicht nutzen konnte, ging der fünfte Satz in die Verlängerung und endete erst bei 16:14.
Lennart ging im Endspiel im dritten Spiel in Folge über die komplette Distanz, dort hatte dann aber Leon am Ende den besseren Ausgang für sich.

1. Leon Roskothen (TTC Lauterbach)
2. Lennart Schlender (TTF Merzig)
3. Robin Wiesen (TTF Primstal)
3. Nico Eichten (TV Geislautern)


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer