DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

37. DKT Damen B Sabine Weber entführt den Titel nach Konz

Es freut uns, dass die Konkurrenz auch im zweiten Jahr in Folge gut angenommen wird. Krankheitsbedingt war sie etwas kleiner als zuerst gedacht, doch alle Akteurinnen kamen auch so zu genügend Spielen.

Sabine Weber gewann im entscheidendem Spiel gegen Sabine Braun ihre Gruppe. Sonja Shor unterlag beiden und schied trotz guter Leistung aus. Lea Puhl sicherte sich hier den vierten Platz vor der Dame mit der weitesten Anreise, Maria Vaganova aus Brühl.
In der anderen Gruppe gab Fabienne Forse den Ton an. Sie verwies Anahita Seyed-Sadjjadi, Sarah Schneider und die ebenfalls von weither angereiste, für Bad Honnef spielende, Christina Walterscheid, auf die Plätze.

Im ersten Halbfinale sah es zunächst nach einer Überraschung aus, da Anahita die ersten beiden Sätze gewinnen konnte, doch dann spielte Sabine Weber all ihre Erfahrung aus, agierte sicherer und nutzte nun ihrerseits die Schwächen ihrer Gegnerin, so dass sie am Ende verdient ins Finale einzog.
Im zweiten Halbfinale schon fast ein Klassiker, Tina gegen Fabienne. Beide haben auch schon Zeiten hinter sich, wo aufgrund des Studiums wenig Zeit für Tischtennis blieb, bei beiden ist jedoch die Liebe zu unserem Sport im Gegensatz zu vielen früher weit mehr geförderten Damen erhalten geblieben.
Gut ausschauen tut es sowieso, wenn beide am Tisch ihr Können beweisen. Fabienne scheint zu alter Stärke zurück zu kehren, aber auch Tina hat schon erfolgreich Oberliga gespielt. Ein Spiel was sich gerade bei den Damen B sehen lassen konnte, dieses Mal eben mit knappen Sätzen aber klarem Ausgang für Fabienne.

Im Finale muss man aber großen Respekt vor der Leistung Sabine Webers haben. Sie ließ ihr deutlich jüngeres Gegenüber nie zur Entfaltung kommen und erzielte mit klugen Platzierungen und viel Schnittwechsel immer wieder wichtige Punkte.
Vielleicht fehlt Fabienne da noch etwas die Wettkampfhärter früherer Jahre, vielleicht war ihre Gegnerin auch einfach nur sehr gut. Nach vier Sätzen ging der Sieg erstmals außerhalb des Saarlandes, für einen Damen B auch nicht selbstverständlich, wozu wir aber ebenfalls herzlich gratulieren.

1. Sabine Weber (TTF Konz)
2. Fabienne Forse (TTSV Fraulautern)
3. Anahita Seyed-Sadjjadi (DJK Roden)
3. Tina Braun (TTSV Fraulautern)

Ergebnisse Damen Einzel B als pdf-Datei
zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer