DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

39. DKT Senioren Ü50

Dirk Lauer gelingt Titelverteidigung

Nach wie vor stark und überzeugend vermag Dirk aufzuspielen und vermochte das auch in diesem Jahr eindrucksvoll unter Beweis stellen.
Überhaupt konnten sich die Favoriten in ihren Gruppen gut behaupten, lediglich zwischen Martin Dörrenbächer und Siegmar Mathieu ging es in der Verlängerung des fünften Satzes sehr knapp zu.

War dort der zweite Platz trotz eines tapfer aufspielenden Karl-Heinz Rettlers sicher, musste sich Roger Roehrig gegen Hermann Josef Schmitt doch arg strecken, um überhaupt in die KO-Runde zu gelangen. Ebenso soll nicht unerwähnt bleiben, dass Gerd Müller es den beiden vor ihm platzierten ordentlich schwer machte und nicht nur Dirk Lauer einen Satz abzunehmen vermochte, sondern gegen Dieter Schumacher das Weiterkommen nur um Haaresbreite verpasste.

Im Viertelfinale setzten sich die Gruppensieger dann schon fast überraschend recht problemlos durch, hier vermochte einzig Roger Roehrig Andreas Welter einen Satz abzunehmen und verpasst im dritten Satz die große Chance dem Spiel noch eine Wende zu geben.

Im Halbfinale hatte Dirk gegen Andreas das Spiel gut im Griff, doch wenn er in seiner Konzentration auch nur ein wenig nachließ, dann war dieser da und hätte bei einem weniger stark aufspielenden Dirk wohl auch mehr als nur einen Satz gewinnen können.
Stefan Guilpain sah sich einem stark aufspielenden Martin Dörrenbächer gegenüber, der die beiden Sätze für sich entschied, dann aber durch Rückenschmerzen nicht mehr so frei aufspielen konnte. Stefan nutzte da seine Chance, spielte durch, was auch nicht immer so einfach ist und zog ins Finale ein. Gute Besserung an Martin und viel Gesundheit an alle.

Im Finale war Dirk hellwach und der völlig verdiente Sieger einer abwechslungsreichen Konkurrenz, für die wir auch sehr viel positive Rückmeldung erhielten, danke dafür.

1. Dirk Lauer (TTF Besseringen)
2. Stefan Guilpain (DJK Heusweiler)
3. Andreas Welter (SV Remmesweiler)
3. Martin Dörrenbächer (TTC Wemmetsweiler)


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer