DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

41. DKT - Nachlese

Schüler Doppel B/C - Benjamin und Oliver Bier mit verdientem Lohn

Bereits bei diesem Doppelwettbewerb zeigt sich das Dilemma in einigen Schüler- und Jugendkonkurrenzen. Die Spielstärkeunterschiede in den jeweiligen Altersklassen sind mitunter derart enorm, dass Spannung kaum aufkommen kann. Zu spielstark sind die Kaderspieler und zu unerfahren diejenigen, die lediglich 1-2 Mal pro Woche das reguläre Vereinstraining aufsuchen, um einen echten Wettbewerb zustandekommen zu lassen. Der Spielstärkeunterschied, gemessen in QTTR-Punkten zwischen dem stärksten Doppel und dem schwächsten Duo betrug hier 425 Punkte, da war für das ein oder andere Doppel nur "Dabeisein ist alles" als Motto drin.

In der oberen Turnierhälfte dominierten Benjamin und Oliver Bier vom TTC Altenwald das Geschehen, sie mussten sich gegen Joe Zimmer und Marwin Rehmer (TTV Niederlinxweiler) nach verlorenem ersten Satz aber dreimal mit einem knappen 2-Punkte-Vorsprung die Finalteilnahme hart erkämpfen. Für Hendrik Remark (TTG Werbeln) und Luca Fery (TTC Hülzweiler) war das Erstrundspiel gegen die Niederlinxweilerer Kombination sicher eine Lehrstunde und schöne Erfahrung.

Auch Julian Helfen/Elias Uhde (DJK Roden) sowie Leonie Bischoff/David Garcia Mai (TTV Rimlingen-Bachem) waren in ihren Erstrundespielen in der unteren Turnierhälfte ohne echte Chance, ihre Spiele siegreich zu gestalten, erspielten sich aber den ein oder anderen schönen Ball. Auch hier war das Halbfinale umkämpft, es setzten sich mit 3:1 Sätzen Albert Simon/Arman Aghababa (TTC WNL Losheim am See/TTC Hülzweiler) gegen die leicht favorisierten René Ackermann/David Seitzer (TTV Niederlinxweiler/DJK Heusweiler) durch. Im Finale allerdings, da liessen die Gebrüder Bier vom TTC Altenwald nichts anbrennen und siegten souverän und verdient. Die Siegerehrung wurde von Landrat Patrick Lauer durchgeführt.

Platzierungen

1. Benjamin Bier/Oliver Bier (TTC Altenwald)
2. Albert Simon/Arman Aghababa (TTC WNL Losheim am See/TTC Hülzweiler)
3. Marvin Rehmer/ Joe Zimmer (TTV Niederlinxweiler)
3. René Ackermann/David Seitzer (TTV Niederlinxweiler/DJK Heusweiler)
5. Julian Helfen/Elias Uhde (DJK Saarlouis-Roden)
5. Leonie Bischoff/David Garcia Mai (TTV Rimlingen-Bachem)
5. Hendrik Remark/Luca Fery (TTG Werbeln/TTC Hülzweiler)



zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer