DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Wochenendnachlese

Saison in vollem Gange - 1.Herren mit guter Saisonbilanz nach acht Spieltagen, beide Schüler U15 Mannschaften Top in der Quali-Liga

Schüler U13 - TTC Altenwald 1:9
Schüler U15 I - TTF Merzig 10:0
TTC Berus - Schüler U15 II 4:6
TTC Geislautern - Jungen U18 10:0
1.Herren - SV Saar 05 Saarbrücken II 9:3
TTV Reisbach - 1.Herren 9:4
1.Herren - TTC Berus II 9:1
2.Herren - TTV Schwalbach 9:1
1.Senioren - TTC Rehlingen III 10:0
Pokal: TTC Gersweiler II - 1.Senioren 0:4

  • 1.Herren - Bezirksliga Süd-West
  • 2.Herren - 2.Bezirksklasse Gruppe 3
  • 1.Jugend U18 - U18 Quali Gruppe A
  • 1.Schüler U15 - U15 Quali Gruppe A
  • 2.Schüler U15 - U15 Quali Gruppe A
  • 1.Schüler U13 - U13 Quali Gruppe C
  • 1. Senioren - 4er Gruppe 2

  • Alle STTB-Ligen in clicktt

    Schüler U13 - TTC Altenwald 1:9
    Ein Spiel steht noch aus gegen den Tabellenführer, dann hat unsere U11 in der höheren Altersklasse U13 die Quali-Liga geschafft. Und auch wenn nur ein Pünktchen auf der Habenseite steht, so hat das Team um Felix Sonntag, Robin Binz, Nils Uhde und Tarek Bunk doch beachtliche Fortschritte gemacht. Alle konnten ob in Doppel oder Einzel irgendwann mal ein Spielchen gewinnen und vielleicht wird das in der zweiten Saisonhälfte – wenn es gegen die ebenso 5.und 6.Platzierten der Nachbarligen geht auch mal zu weiteren Mannschaftspunkten reichen. Die Jungs sind aber allesamt gerüstet für die nächste Spielzeit und nehmen diese Erfahrungen als Plus mit. Beim Spiel gegen Altenwald konnte Tarek sein Spiel siegreich gestalten und mit einer 5:3 Bilanz steht er den Mannschaftskameraden an Punkten voran.

    Schüler U15 I - TTF Merzig 10:0
    Ohne Mühe siegte die U15 I glatt mit 10:0 und hat damit die Qualifikation für die Saarlandliga schonmal in der Tasche. Max und Moritz Heisner, Philip Deichler und Luca Lauria können sich da auf spannende Spiele freuen, die sie ganz bestimmt richtig herausfordern werden. Trainingsfleissig wie das Team ist sollte uns davor aber nicht Bange sein und wir können die weiteren Entwicklungsschritte dann ab Januar an der Tabelle ablesen. Mit dem TTC Berus und der TTG Fremersdorf-Gerlfangen folgen noch zwei schwere Partien zum Abschluss der Quali-Runde. Hier gilt es, den Tabellenvorsprung zu bestätigen und möglichst als Tabellenerster in die Saarlandliga einzuziehen.

    TTC Berus - Schüler U15 II 4:6
    In der gleichen Liga spielt die U15 II und wurde diesmal von Felix Helfen, Joel Endres und Marco Flesch vertreten. Mit einem schönen 6:4 Auswärtserfolg kehren die Jungs aus Berus heim und bestätigen eindrucksvoll die steigende Formkurve. Bereits beim Unentschieden gegen die Erste wurde deutlich, dass auch unsere 2.Mannschaft eine gute sportliche Entwicklung genommen hat und mit dem 3.Platz in der Liga (es stehen noch die Partien gegen die SG TT Hochwald und die TTF Merzig aus) werden wir ab Januar in der zweithöchsten saarländischen Spielklasse eingestuft und freuen uns dort auch auf gute und packende Duelle.

    TTC Geislautern - Jungen U18 10:0
    Ohne Chance waren Jacob Zimmer, Lucas Sonntag, Daniel Nenno und Paul Li in Geislautern, liessen sich aber die gute Laune nicht verderben. Die U18 spielt noch gegen den SV Saar 05 Saarbrücken und den TTC Neuweiler das Restprogramm der Qualirunde zur Saarlandliga, sollte sich schlussendlich auf dem 5.Tabellenplatz einfinden und hat ab Januar dann in der Bezirksklasse sicher Gegner auf Augenhöhe.

    1.Herren - SV Saar 05 Saarbrücken II 9:3
    Sieben von zwölf Partien über 5 Sätze. Das Spiel gegen die 2.Mannschaft von SV Saar 05 Saarbrücken war alles andere als deutlich, die Bilanz von 5 Siegen und 2 Niederlagen in eben jenen knappen Spielen gab aber den Ausschlag für einen Pflichtsieg, der unserer Mannschaft um Christian Servet, Jonah Sonntag, Siegmar Mathieu, Samer Naddaf, Carsten Sonntag und Benni Kühn alles abverlangte. Gerade Siegmar und Jonah sind zu loben für ihre Leistungen, beide räumten in Einzel und Doppel alles ab und sicherten dem Team damit die Sieg. Zu diesen 6 Punkten gesellten sich die Einzelsiege von Christian, Samer und Benni und all das beschert -zumindest vorübergehend- den 4.Tabellenplatz in der Bezirksliga Süd-West. Mit der Auswärtspartie beim TTV Rimlingen-Bachem und dem Heimspiel gegen den TTSV Fraulautern warten zum Vorrundenabschluss aber noch zwei Hochkaräter, bei denen die Mannschaft nach der Pflicht dann mal zur Kür ansetzen muss.

    TTV Reisbach - 1.Herren 9:4
    Deutliche Niederlage beim Tabellenführer und dennoch ein gutes Auswärtsspiel. Zu Beginn erkämpften sich Christian und Jonah nach 0:2 Satzrückstand den Punkt, am Nebentisch mussten Benni und Carsten ihren Gegnern leider mit 9:11 im 5.Satz den Spielpunkt überlassen. Zweimal Christian und einmal Samer im Einzel steuerten dann die Punkte 2, 3 und 4 ein. Es war ein verdienter Sieg der Reisbacher, die die Tabelle vor dem TTSV Fraulautern anführen.

    1.Herren - TTC Berus II 9:1
    Der Sonntag Nachmittag scheint die Sahnezeit für unsere DJK-Truppe zu sein. Das Spiel gegen den TTC Berus II wurde auf unser Bitten dorthin verlegt, an dieser Stelle nochmal ein Herzliches Dankeschön für dieses Entgegenkommen. Nachdem Jonah und Christian erneut einem 0:2 Satzrückstand hinterherliefen, es erneut aber zu einem knappen 3:2 Sieg schafften und Benni und Carsten die 2:1 Führung herausspielten, da war schonmal klar, dass die Zeit der 0:3 Doppelstarts in dieser Saison der Geschichte angehören. Dass die Mannschaft aber hintendrauf 7 Einzelsiege in Folge einspielen und das Spiel somit überdeutlich mit 9:1 zu gewinnen vermochte, das war so nicht zu erwarten und stellte eine Top-Leistung dar, wohlgemerkt an einem Sonntag Nachmittag.

    2.Herren - TTV Schwalbach 9:1
    Auch die Zweite kann siegen und holt nach zwei Unentschieden in der Liga den ersten doppelten Punktgewinn. Gegen den TTV Schwalbach II, die nur mit 5 Spielern antraten, zeigten Yannick Motz, Carsten Reckert, Martin Dreier, Thomas Gerath, Dominic Wilhelm und Erik Belzer eine gute Leistung und liessen nichts anbrennen.

    1.Senioren - TTC Rehlingen III 10:0
    Platz 3 für die Senioren in der Vierer-Mannschaft-Liga mit Kontakt zur Tabellenführung. Hoppla, die Senioren sind gut dabei. Martin Dreier, Hans-Georg Becker, Stefan Hennrich und Horst Seel hatten beim 10:0 über den TTC Rehlingen III wenig Mühe.

    Pokal: TTC Gersweiler II - 1.Senioren 0:4
    Bis zuletzt wurde der 3.Mann für dieses Pokal-Auswärtsspiel gesucht und in Michael Binz dann gottlob auch gefunden. Gemeinsam mit Horst Seel und Martin Dreier wurde ein ungefährdeter 4:0 Sieg eingefahren und somit das Viertelfinale erreicht. Dort bekommt es die Mannschaft im Januar direkt nach dem Drei-Königs-Turnier mit dem SV Saar 05 Saarbrücken II zu tun.


    zurück