DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

42.DKT - Vorgabeturnier

Yes, Vorgabe, it´s a lady once again !

Die Highlights der Gruppenphase sind schnell erzählt: einzig Dirk Emmert (TTC Wallerfangen) mit 1100 QTTR-Punkten, Josef Kirschweng (RSG Hostenbach) mit ebenfalls 1100 QTTR-Punkten, Benedikt Damde (Hobby) mit 1100 QTTR Punkten sowie den durch den Lady-Bonus besser gestellten Damen Annabelle Tan (CTT Ménimur Vannes/Frankreich), Fabienne Forse (TSG Kaiserslautern), Jolina Morres (TTSV Fraulautern), Vanessa Lombardi (SV Saar 05 Saarbrücken) und Nadine Blau (TTSV Fraulautern) gelang der Einzug in das Hauptfeld der "besten" 36 Spieler, was im Vorgabeturnier ja nun wirklich eine relative Aussage ist. Interessant wars in der Gruppenphase und ein buntes Durchmischen von Hobby- und Aktivenspielern sowie Damen und Herren, das Vorgabeturnier hat sich seinen Platz im Drei-Königs-Turnier längst verdient und ist uns als Ausrichter Jahr für Jahr eine wahre Freude.

Stets werden die Vorgaben diskutiert, gerade die für die Mädchen und Damen, die wir nochmal "on top" packen und wie man denn da gewinnen soll bei acht Punkten Vorgabe - wohl wahr mitunter eine Herkulesaufgabe. Doch am Ende, da geht es um den Spaß am Spiel und der steht in aller Regel bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Vordergrund. Das nimmt man dann halt nicht so bierernst am Samstagabend und so wünschen wir uns das auch. Annaballe Tan spielte sich diesmal ins Finale, sie musste im Vorfeld punktemässig "geschätzt" werden, es waren vielleicht 50-100 Punkte zu wenig für sie, so dass sie einen kleinen Vorteil hatte, doch sie verlor auch Sätze und andere Damen schieden gar vorher aus, der Damenbonus an und für sich hat sich seit Jahren bewährt und die Konkurrenz nur belebt. In der zweiten Hälfte spielte sich Tim Dorst vom 1.TTC Pirmasens ebenso ins Finale, er hatte bereits in der Gruppenphase Annabelle Tan als Gegnerin, konnte ihr da einen Satz abnehmen, im Finale aber blieb er chancenlos, obschon er "nur" 0:6 Vorgabe geben musste. So gab es zum zweiten Male eine weibliche Siegerin (nach Annika Brossette beim 40.DKT), was wiederum beweist, dass auch die Ladies das Vorgabeturnier gewinnen können und wir sind gespannt auf die Neuauflage im kommenden Jahr.


1. Annabelle Tan (CTT Ménimur Vannes/Frankreich)
2. Tim Dorst (1.TTC Pirmasens)
3. Leon Roskothen (TTC Berus)
3. Pascal Büttner (TuRa Oberdrees)
5. Tim Freitag (TTC Berus)
5. Luca Gretscher (ATSV Saarbrücken)
5. Oliver Bastian (TTC Gersweiler)
5. Stefan Guilpain (DJK Heusweiler)


Ergebnisseite des Vorgabeturniers beim 42.Drei-Königs-Turnier

Finalspiele des Vorgabeturniers beim 42. Drei-Königs-Turniers im Youtube-Channel der DJK Roden Abt.TT


zurück